„Schlag den Star“: Carmen Geiss tritt gegen Claudia Effenberg an

"Schlag den Star": Carmen Geiss tritt gegen Claudia Effenberg an
"Schlag den Star": Carmen Geiss tritt gegen Claudia Effenberg an

© IMAGO/ Revierfoto, IMAGO/ Eibner

22.04.2021 11:23 Uhr

Was für eine interessante Paarung! Selfmade-Frau Claudia Effenberg fordert TV-Millionärin Carmen Geiss heraus in "Schlag den Star" auf ProSieben.

München oder Monaco? Hauptsache Köln. Dort treffen sich Claudia Effenberg und Carmen Geiss zum Duell bei „Schlag den Star“ am Samstag, 8. Mai, live auf ProSieben. Im Vorfeld machen die beiden Blondinen klar, dass sie nicht zum Champagner-Schlürfen nach Köln kommen.

Carmen Geiss lässt sich nicht einschüchtern

Claudia Effenberg erklärt ihrer Konkurrentin den Kampf. In einer Mitteilung des Senders heißt es: „Jetzt ist es aus mit Shoppen und Champagner auf dem Bötchen. Jetzt kann dir auch der Robääääärt nicht mehr helfen, wenn ich dir im Kampf deine Haare – die sind doch echt, oder? – rupfe.“

Carmen Geiss lässt das nur müde lächeln: „Liebe Claudia, jetzt musst du dich warm anziehen, das könnte mit deinem Dirndl allerdings etwas schwierig werden. Du bist vielleicht vier Monate jünger als ich, aber wenn ich mit dir fertig bin, mindestens vier Jahre älter!“

"Schlag den Star": Carmen Geiss tritt gegen Claudia Effenberg an

© ProSieben

„Schlag den Star“ mit 15 Runden

In bis zu 15 Runden treten die beiden Gegnerinnen bei „Schlag den Star“ im direkten Duell gegeneinander an. Der Gewinner erhält 100.000 Euro. Elton führt durch den Abend, Ron Ringguth kommentiert. Produziert wird „Schlag den Star“ von Raab TV.

Vormerken: „Schlag den Star“ am Samstag, 8. Mai, um 20:15 Uhr, live auf ProSieben