12.10.2020 20:16 Uhr

„Sommerhaus der Stars“: Das sagt Chris zu den Attacken gegen seine Eva

Zwar sind Andrej Mangold und seine Freundin Jenny aus dem „Sommerhaus der Stars“ raus, doch Kollegin Evanthia „Eva“ Benetatou bleibt von Attacken ihrer Mitbewohner nicht verschont.

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

In der aktuellen, achten Folge rastete die nur 1,70m kleine Lisha „Savage“ (so nennt sich die Frau, die nie lacht) mal wieder aus. „Du wurdest gef***t und stehen gelassen und das ist dein größtes Problem!“, schleuderte die Youtuberin mit türkisch-portugiesische Wurzeln Eva entgegen. „Du hast mir gar nichts zu sagen! Halt deine Fresse, sag ich dir!“

Und immer dreht sich alles um den „Bachelor“

Hintergrund der ständig sich wiederholenden Anfeindungen: 2019 buhlten Eva Benetatou (27) und Jenny Lange in der Datingshow „Bachelor“ um Andrej Mangold. Der entschied sich letztlich für Jenny. Seitdem kocht dieses Thema immer wieder hoch.

Einer, der sich frei von solchen im „Sommerhaus“ getätigten unterirdischen persönlichen Verbalangriffen äußerst souverän verhält ist Evas Verlobter Chris Stenz (30). Klatsch-tratsch.de musste deshalb mit ihm plaudern. Übrigens auch über den Rauswurf von Annemarie Eilfeld.

"Sommerhaus der Stars": Das sagt Chris zu den Attacken gegen seine Eva

Foto: TVNow

Eva musste im Sommerhaus viel einstecken, wie war es für Dich, dass alle deine Verlobte attackiert haben?

Wie Eva attackiert und beleidigt wurde, war für mich inakzeptabel und natürlich verletzt es mich, meine Frau leiden zu sehen. Ich habe kein Problem wenn Eva in einer Einzel-Diskussion ist, weil ich weiß, dass sie sich angemessen wehren kann, jedoch war es hier ALLE gegen Einen. Die Angriffe, das Gebrülle und die mangelnde Selbstreflexion der Mitstreiter sind einfach niveaulos und auf dieser Grundlage kann man keine Diskussion auf Augenhöhe führen.

Der „Dümmste“ im Sommerhaus“

Auch Du musstest Dir viel anhören, z.B. Jenny nannte Dich den „Dümmsten im Sommerhaus“.

Ich stehe immer noch zu meiner Aussage: „Dumm ist der, der dummes tut!“ Solche Beleidigungen kann ich nicht für voll nehmen und somit verletzten sie mich nicht. Das geht in einem Ohr rein und in dem anderen wieder raus.

Viele TV-Zuschauer kritisieren, dass du bei den ganzen Attacken zu ruhig bleibst und zu selten auf den Tisch haust, wie siehst Du das?

Nun, was hätte ich derer Meinung nach tun sollen, Gewalt anwenden ?! Das regelt sich von alleine. Gewalt ist für mich keine Lösung. Die Wahrheit kommt immer ans Licht und das ist mir lieber, als wenn da jemand „bloß“ mit einem blauen Auge davon gekommen wäre.

"Sommerhaus der Stars": Das sagt Chris zu den Attacken gegen seine Eva

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Zu Andrej und Jenny ist alles gesagt

Gehst Du Streit eher aus dem Weg oder woher kommt Dein langer Geduldsfaden?

Ich bin kein Freund von Streitereien. Meines Erachtens nach, gibt es für alles eine Lösung. Mein Geduldsfaden wurde stark strapaziert, aber den kleinen grünen Hulk in mir will ich niemandem zumuten. Es wäre für alle eine Genugtuung gewesen, die ich niemandem im Haus geben würde, trotz jeglicher Provokationen.

Mit etwas Abstand: Deine Meinung zu Jenny und Andrej?

Dafür gibt es keine Worte mehr. Beide haben gezeigt, wer sie sind.

"Sommerhaus der Stars": Das sagt Chris zu den Attacken gegen seine Eva

Foto: TVNow

Deine Meinung zum Rauswurf von Annemarie und Tim?

Meinung?! Es war schon längst an der Zeit, doch die Zeit die sie noch länger im Haus verbracht haben, hat uns nur noch mehr ihr wahres Gesicht gezeigt.

Mehr zum „Sommerhaus“: Von wegen schäbige Hütte – was im TV nicht zu sehen ist!

Sendetipp für Fans: Mit dem „Sommerhaus der Stars“ geht’s weiter bei TV Now ab Donnerstag und am kommenden Sonntag (18. Oktober) um 20.15 Uhr bei RTL.

(PV)

Das könnte Euch auch interessieren