16.09.2020 21:48 Uhr

„Sommerhaus“: Hat Martin Bolze Lishas Hautkrankheit wirklich weghypnotisiert?

In der aktuellen Folge des "Sommerhaus der Stars" nimmt sich Hypnotiseur Martin Bolze YouTuberin Lisha vor und versetzt sie kurzzeitig in Trance. Danach bemerkt sie wahre Wunder: Die Hautkrankheit

V.l.: Martin Bolze, Lisha und Lou Foto: TVNOW

Am Mittwochabend in der zweiten Folge klagt YouTuberin Lisha über Müdigkeit. Das lässt sich Hypnotiseur Martin Bolze nicht zwei Mal sagen und kommt direkt angeschossen. Mit einem Fingerschnippen versetzt er die 31-jährige in Trance. Danach erwacht sie gut gelaunt und putzmunter wieder aus der Hypnose.

Doch das wahre Wunder folgt wenige Minuten später. Völlig erstaunt und hocherfreut bemerkt Lisha, dass ihre Hautprobleme, sie leidet seit acht Jahren an Neurodermitis und Dermatitis, wie von Geisterhand verschwunden sind. Aber ist das wirklich durch eine Hypnose möglich?

Hautprobleme verschwunden?

klatsch-tratsch.de wollte es genauer wissen und hakte bei Martin Bolze nach und der erklärt: „Es ist nicht ganz so einfach eine Hautkrankheit einfach wegzuhypnotisieren. Es geht darum, dass man in der Hypnose auf die Psyche eingeht und sie wieder zur Ruhe kommen kann. Je ruhiger der Proband ist, der sich hypnotisieren lässt, umso schneller ist es auch möglich, Hautirritationen zu regulieren, so wie es bei Lisha passiert ist.“

Und weiter: „Im Fall von Lisha geht es ja um ein Hautproblem, welches meist psychische Ursachen hat. Durch die Hypnose hat man die Möglichkeit direkt die Psyche des Probanden zu behandeln und den Bewusstseinszustand zu verändern. Lisha muss natürlich weiter an sich arbeiten und versuchen bestimmte Situationen bei sich zu verändern. Sonst kann es auch wieder zu Irritationen kommen.

"Sommerhaus": Martin Bolze klärt auf, hat er Lishas Hauptkrankheit geheilt?

Foto: TVNOW

Wunderwaffe Hypnose?

Während der Hypnose säuselt er Lisha zu: „Du wirst eine wunderbare, reine Haut bekommen“. Aber hilft das allein, um Hautprobleme zu lösen?

Dazu sagte Martin noch: „Das ist eine Wunschsuggestion an das Unterbewusstsein von Lisha. Die Suggestion soll im Unterbewussten haften, damit sie es im Bewusstsein auch abrufen kann. Sie muss eine positive Vorstellung haben und je positiver die Vorstellung ist, umso mehr kann sie möglicherweise erreicht werden. Aber man kann keine sicheren Versprechen machen, wenn es um Hypnose geht. Hypnose ist nur ein Hilfsmittel und niemals ein wirkliches Wundermittel.“

"Sommerhaus": Martin Bolze klärt auf, hat er Lishas Hauptkrankheit geheilt?

Lisha und Martin Bolze Foto: TVNOW

Galerie

Körperliche Gesundheit hängt von Seele ab

Der Hypnotiseur und Buchautor ist vor allem der Meinung, dass körperliche Probleme aus dem inneren heraus entstehen: „Ich bin der Auffassung das 90 Prozent aller körperlichen Probleme oft auf einer kranken oder verletzten Seele beruhen. Wenn man mit sich im Reinen ist, dann ist man auch meistens gesund. Ich denke das Hypnose sicher auch ihre Grenzen hat, aber auch viele Türe öffnen kann und somit auch wiederum viele Grenzen entfernen und Blockaden lösen kann“, so Bolze.

"Sommerhaus": Martin Bolze klärt auf, hat er Lishas Hauptkrankheit geheilt?

Foto: TVNOW

Andrej Mangold ist skeptisch

Kein Fan von Hokuspokus scheint auf jeden Fall „Bachelor“ Andrej Mangold. Der motzte jedenfalls in Folge 2 vom „Sommerhaus der Stars“ wild herum und zeigte deutlich seine Meinung über Hypnose: „Das geht zu weit. Das ist nicht witzig! Das ist manipulativ!“ Aber derartige Konfrontationen kennt Bolze bereits: „Die Reaktion von Andrej ist völlig normal, vor allem wenn man mit Hypnose an sich noch nie konfrontiert wurde. Ich habe mit Andrej noch sehr viel geredet und er versteht jetzt mehr von dem was da wirklich passiert.“

"Sommerhaus": Martin Bolze klärt auf, hat er Lishas Hauptkrankheit geheilt?

Lisha und Martin Bolze Foto: TVNOW

„Das Sommerhaus der Stars“ startet am 9. September um 20:15 Uhr auf RTL.

Achtung, Sendetermine!

So., 20.09.2020, 20:15 Uhr
Mi., 23.09.2020, 20:15 Uhr
So., 27.09.2020, 20:15 Uhr
Mi., 30.09.2020, 20:15 Uhr
So., 04.10.2020, 20:15 Uhr
So., 11.10.2020, 20:15 Uhr
So., 18.10.2020, 20:15 Uhr
So., 25.10.2020, 20:15 Uhr
So., 01.11.2020, 20:15 Uhr (Finale, inklusive „Das große Wiedersehen“)

Das könnte Euch auch interessieren