Dienstag, 16. April 2019 20:35 Uhr

Temptation-Island-Christina schimpft: „Einmal Bitch, immer Bitch!“

Christina und Salvatore Foto: TVNOW / Sergio del Amo

Christina und Salvatore gingen als Paar in die Sendung „Temptation Island“ und sind nun getrennt. Das lag vor allem an Salvatores Zuneigung für die Brünette Anastasiya, die es ihm mächtig angetan hatte. Er konnte einfach nicht die Finger von ihr lassen und es fiel sogar ein Kuss.

Temptation Island-Christina schimpft: "Einmal Bitch, immer Bitch!"

Christina und Salvatore
Foto: TVNOW / Sergio del Amo

Am letzten Abend konnte Christina nicht mehr an sich halten, motzte was das Zeug hielt und ließ vor allem an den Single-Mädels kein gutes Haar. Nun stellt sie gegenüber der „Bild“-Zeitung klar:  „Ich habe nicht alle Mädels beleidigt. ‚Verfickte Hure‘ bezieht sich nur auf Anastasiya. Es haben ja nicht alle Salvatore angemacht.“

Temptation Island-Christina schimpft: "Einmal Bitch, immer Bitch!"

Anastasiya
Foto: TVNOW / Sergio del Amo

„Es passt nicht mit uns“

Sie fügt hinzu: „Anastasiya ist nicht ohne. Sie bewirbt sich bei so einer Show, um einen Mann zu verführen. ‚Meine‘ Jungs hatten die gleiche Aufgabe und haben das mit mehr Respekt gemacht. Sie hätte sich auch normal verhalten können. Sie ist halt eine Bitch und bleibt eine. Einmal Bitch, immer Bitch. Das kann man bei so einer Frau nicht mehr ändern …“

Temptation Island-Christina schimpft: "Einmal Bitch, immer Bitch!"

Christina
Foto: TVNOW / Sergio del Amo

Aktuell sind Christina und Salvatore getrennt, dazu sagt sie: „Es ist viel vorgefallen, wir haben uns viel gestritten. Es lag nicht nur an ‚Temptation Island‘, auch wenn das nicht ohne war. Die Liebe ist noch da, aber im Moment passt es einfach nicht mit uns.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren