Montag, 18. November 2019 20:58 Uhr

Testosteron-Duell zwischen Jens Lehmann und Wotan Wilke Möhring

Foto: Starpress/Becher, Starpress/Cennimon ed

Am 14. Dezember kommt es bei „Schlag den Star“ zum Testosteron-Duell der Extraklasse. Mit Jens Lehmann (50) und Wotan Wilke Möhring (52) treten zwei Herren gegeneinander an, wie sie auf den ersten Blick unterschiedlicher nicht sein könnten. Während der Eine 2006 als WM-Held gefeiert wurde, begeistert der Andere besonders auf der Kinoleinwand. Doch beide Kandidaten haben auch die ein oder andere Gemeinsamkeit.

Tatort vs. Torwart. BVB-Fan vs. Schalke-Legende. Baujahr 1967 vs. 1969: In bis zu 15 Runden treten die beiden direkten Duell gegeneinander an. Dabei geht es um Kampfgeist und Fitness, Köpfchen und Geschick, um Alles oder Nichts. Der Gewinner erhält 100.000 Euro. Elton (48) führt bei „Schlag den Star“ durch den Abend, Ron Ringguth (53) kommentiert.

Das ist Jens Lehmann

Den sportlichen Aufgaben dürfte an diesem Abend wohl eher Jens Lehmann gewachsen sein. Als ehemaliger Fußball-Nationaltorwart, konnte der 50-Jährige zahlreiche Titel sammeln. So gewann er während seiner Karriere 2002 nicht nur die deutsche, sondern zwei Jahre später auch die englische Meisterschaft. 2006 sorgte er während der WM beim Elfmeterschießen für besondere Aufmerksamkeit, als er dank eines Spickzettels seines Torwart-Trainers, der die bevorzugte Ecke der Schützen verraten haben soll, zwei Strafstöße gehalten hat.

Nach dem Ende seiner Laufbahn als aktiver Sportler, trat Lehmann ab 2014 bis zuletzt als Experte bei Länderspielen auf. Darüber hinaus war er bei diversen Vereinen als Unterstützung der Trainer tätig. Aktuell ist er aber ohne Posten.

Bereits seit 1999 ist er mit Conny, einer Lehrerin verheiratet. Die beiden haben drei gemeinsame Kinder.

Herausforderer Wotan Wilke Möhring

Wotan Wilke Möhring wird sich im Duell gegen Jens wohl vor allem durch sein ausgesprochen kluges Köpfchen einen Vorteil verschaffen. Der 52-Jährige spielte schon als Kind gerne Geige und produzierte Filmmusik. Nach seinem Abitur verpflichtete er sich bei der Bundeswehr als Zeitsoldat und studierte danach Visuelle Kommunikation in Berlin.

Durch zahlreiche Schauspiel-Workshops, die er unter anderem in Los Angeles absolvierte, fand er schließlich seine Berufung, der er bis heute treu geblieben ist. Aktuell ist er im Kinofilm „Das perfekte Geheimnis„zu sehen. Mit seiner Ex Anna Theis hat er drei gemeinsame Kinder, das Paar trennte sich allerdings 2014.

Dennoch haben die Teilnehmer auch Gemeinsamkeiten. Der Ex-Torwart wurde in Essen geboren, Möhring ist in Herne aufgewachsen. Somit tragen wohl beide den Ruhrpott im Herzen. Das dürfte also eine interessante und unterhaltsame Show werden, die am 14. Dezember um 20.15 Uhr auf ProSieben zu sehen ist.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren