„The Masked Singer“: Cassandra Steen ist der Leopard

"The Masked Singer": Cassandra Steen ist der Leopard
"The Masked Singer": Cassandra Steen ist der Leopard

© IMAGO / agefotostock

23.03.2021 16:52 Uhr

"The Masked Singer 2021 geht ins Finale. Wer steckt hinterm Dinosaurier? Wer macht die große Show im Flamingo? Welcher Popstar steckt im Schildkröten Kostüm? Und wer verzaubert als mystischer Leopard mit seiner Stimme?

Ein Meister der Tarnung. Wird sich die majestätische Raubkatze im Finale wieder in voller Pracht zeigen, auf die Bühne schleichen oder auf einem Sitz thronend ins Studio getragen? Ist das alles echt oder einfach die perfekte Illusion? Nur bei seiner Stimme lässt der Leopard keine Fragen offen: Die ist einfach „unbelievable“ (Rea Garvey) und zieht die Zuschauer von Woche zu Woche in ihren Bann. Aktuelle Tipps von Community und Rateteam: Ute Lemper, Namika, Cassandra Steen, Joana Zimmer, Sarah Connor.

Wir legen uns fest auf Cassandra Steen. Ihr Gesangs-Englisch ist perfekt, zu Hause wurde nämlich nur Englisch gesprochen. (Mehr dazu unten) Sie sitzt vorzugsweise, weil sie mit 1,87m als Popsängerin überdurchschnittlich groß ist und sich allen dadurch enttarnen könnte.

"The Masked Singer": Cassandra Steen ist der Leopard

© ProSieben/Willi Weber

Besondere Merkmale des Leoparden

Gewicht: 10 Kilo
Zeitaufwand: 200 Stunden

„Damit das Fell schön funkelt, haben wir es von Hand mit einzelnen Pailletten beklebt. Auf jedem schwarzen Fleck sind schwarze Pailletten. Auf jedem gelben Fleck sind gelbliche Pailletten. Das war sehr viel Handarbeit.“ (Maskenbauerin Marianne Meinl)

Das ist Cassandra Steen

Cassandra Eltern trennten sich vor ihrer Geburt. Ihren Vater war US-Soldat, ihn hat sie nie kennengelernt. Ihrer Mutter zog in die USA um und nahm ihre Tochter nicht mit. Die wuchs bei ihren Großeltern auf einem US-Armeestützpunkt bei Stuttgart auf. Ihr Opa, ein Afroamerikaner, war GI. Ihre Großmutter war Deutsche, arbeitete aber auch auf der Militärbasis. Steen wuchs zweisprachig auf – daheim wurde ausschließlich Englisch gesprochen.

"The Masked Singer": Cassandra Steen ist der Leopard

© ProSieben/Willi Weber

Ihre Leidenschaft für die Musik hat sie schon früh für sich entdeckt und so absolvierte sie nach ihrer Schulzeit eine klassische Gesangsausbildung.

Mit der Band Freundeskreis ist Cassandra mehrere Jahre lang als Vorband der Fantastischen Vier durch Deutschland getourt. Der große Durchbruch gelang ihr aber erst durch ihre Zusammenarbeit mit Moses Pelham, der mit ihr 1999 die Band Glashaus gegründet hat. Der Song „Ohne dich“ wurde zum Klassiker und oft gecovert.

Zehn Jahre später hat sie ihr erstes Solo-Album „Darum leben wir“ veröffentlicht. Ihr letztes Album erschien bereits 2014. Von 2013 bis 2020 war sie mit ihrem Manager Stephan Kocian liiert.

Solo-Alben

2003 Seele mit Herz
2009 Darum leben wir
2011 Mir so nah
2014 Spiegelbild

(Der Artikel wurde um 23.45 Uhr aktualisiert)