Video „Joko & Klaas gegen ProSieben“: Einstürzende Kulissen und Sägewerk-Challenge

Video "Joko & Klaas gegen ProSieben": Einstürzende Kulissen und Sägewerk-Challenge
Video "Joko & Klaas gegen ProSieben": Einstürzende Kulissen und Sägewerk-Challenge

© ProSieben / Stefan Gregorowius

30.03.2021 19:15 Uhr

Eigentlich gibt der Klügere nach. Doch diese beiden Gegner begegnen sich auf Augenhöhe: Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf treten in einer neuen Staffel wieder gegen ihren Arbeitgeber ProSieben an.

Und folgende Aufgabe wird heute Abend u.a. zu lösen sein: Wird das Duo das reichlich absurde Spiel „Einstürzende Bühnenbauten“ gewinnen? Acht Meter hohe Kulissen werden dabei auf den Showboden gekippt, auf dem Joko und Klaas stehen.

Video "Joko & Klaas gegen ProSieben": Einstürzende Kulissen und Sägewerk-Challenge

© ProSieben / Stefan Gregorowius

Wie gut können Joko und Klaas schätzen?

Und das muss klappen: Das berühmte TV-Duo muss sich so positionieren, dass es genau in den Öffnungen der umgekippten Kulissen steht, wenn diese am Boden liegen. Somit überstehen die beiden diese Challenge unbeschadet und können das Spiel gewinnen. Wie gut ist das räumliche Einschätzungsvermögen von Joko und Klaas?

Oder nehmen wir dieses Spiel: Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf müssen ihre handwerklichen „Fähigkeiten“ unter Beweis stellen und einen Tisch sowie zwei Stühle bauen. Und zwar mit einer Kettensäge aus einem ganzen Stamm. Wie das geht, zeigt unser Video:

Für ProSieben treten heute Abend Rea Garvey und Nadja Benaissa im Spiel „The Fast Singer“, Nikeata Thompson und Thomas Hayo im Spiel „Sabotier, so ich dir“ und Christoph „Icke“ Dommisch und Patrick Esume im Spiel „Schläge“ an.

24 Promis sind die Gegner der neuen Staffel

Insgesamt kann der Sender auf die Hilfe von 24 Prominenten zählen, die in fünf neuen Folgen gegen die beiden Dauer-Kontrahenten antreten. Gewinnt ProSieben, müssen sich Joko und Klaas uneingeschränkt in den Dienst ihres Arbeitgebers stellen. Triumphieren Joko und Klaas, räumt ProSieben seine Prime Time am folgenden Tag und stellt den beiden 15 Minuten Live-Sendezeit zur freien Gestaltung zur Verfügung. Steven Gätjen moderiert „Joko & Klaas gegen ProSieben“.

Der weitere Abend gehört anschließend Klaas: Direkt im Anschluss an „Joko & Klaas gegen ProSieben“ zeigt ProSieben wie immer dienstags auch heute eine neue Folgen von „Late Night Berlin“.