31.10.2020 23:15 Uhr

Video: Papi Flex, der Mann ohne Knochen

"Das Supertalent" lädt immer wieder auch Acts ein, die schon in den Schwesternshows in anderen Ländern für Aufregung sorgten. Komischerweise gleichen sich nicht nur die Auftritte, sondern oft auch die Reaktionen der Juroren. Bei Schlangenmensch Papi Flex ist das kein Wunder.

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Zur Halloween-Ausgabe des RTL-Showzirkus „Das Supertalent“ präsentierte der Sender am Samstagabend Papi Flex (27) aus Belgien. Der ist ein internationaler, professioneller Schlangenmensch. Es ist nicht die erste TV-Show in der er auftrat. Bereits im September sorgte er für Entsetzen bei der Jury der 4. Staffel „Britain’s Got Talent“. Zuvor war er 2019 auch schon in der spanischen Ausgabe der Castingshow zu sehen.

Video: Papi Flex, der Mann ohne Knochen

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Papi unterrichtet auch Kinder

Seine Ausbildung absolvierte der Kontorsionist (so der Fachbegriff) an der Tinafan Zirkusschule in Conakry (Guinea). Dank des afrikanischen Supertalents wurde ihm ein langfristiges Engagement in Frankreich angeboten. Seitdem arbeitet er an seinen Darbietungen, unterrichtet Kinder in Kunst und tritt auf verschiedenen Festivals, Kabaretts und Shows in ganz Europa auf.

Evelyn Burdecki schwer beeindruckt

Papi Flex, der bei seiner gruseligen Halloween-Performance aussah wie Michael Jackson in dessen legendären Videohit „Thriller“ lebt nun schon mehrere Jahre der Familie wegen in Belgien. Als er die Supertalent-Bühne betrat, war Jurorin Evelyn Burdecki erstmal sehr erschrocken: „Oh nein, da krieg ich Angst, da kann ich nicht hingucken!“ und „Ich werde heute Nacht nicht schlafen können“. Ob er die Jury trotzdem überzeugen konnte, ihm ein „Ja“ zu geben?

Die Juroren zeigte sich jedenfalls begeistert. Evelyn Burdecki zeigte sich erstaunt ich über die Fingerverbiegungskünste von Papi: „Das ist ’ne Illusion!“. Dieter Bohlen: „Nee, das ist keine Illusion. Das ist echt.“ Letztendlich gab’s gab vier Mal ein „Ja“. Das heißt der junge Mann kommt wieder. Und was wird er dann zeigen. Sicher die Nummer aus unsrem zweiten Video…

„Das Supertalent“ immer samstags ab 20.15 Uhr bei RTL und auf TVNow.