Mittwoch, 18. September 2019 19:29 Uhr

Wollnys: Silvia bekommt ein aufgemotztes Dreirad

Foto: RTL II

Wollny-Fans kommen heute wieder auf ihre Kosten. Eine Doppelfolge der beliebten Großfamilie steht heute ab 20.15 Uhr bei RTL 2 auf dem Programm: Seit Harald seit seinem Herzinfarkt nicht mehr hinters Steuer darf, kommt Silvia Wollny kaum noch vor die Tür. Kein Wunder, dass die führerscheinlose Powerfrau das Landleben in Ratheim satt hat und ernsthaft überlegt, zurück nach Neuss zu ziehen.

Harald und die Kids wollen das natürlich um jeden Preis verhindern! Deshalb haben sie eine gebrauchte Piaggio Ape besorgt und in Eigenregie repariert und aufgehübscht. Mit einem solchen motorisierten Dreirad darf Silvia als 65er Jahrgang nämlich sogar ohne Führerschein fahren.

Bevor sie mit ihrem neuen Gefährt die Umgebung unsicher machen kann, müssen Flo und Peter das bereits gekaufte Dreirad allerdings noch von der Garage abholen, in der es auf Vordermann gebracht wurde.

Wollnys: Silvia bekommt ein aufgemotztes Dreirad

Foto: RTL II

Strass-Stein-Dreirad

Damit Mama Wollny keinen weiteren Verdacht schöpft, lenkt Sylvana sie ab: Celina wird bald eingeschult und braucht dringend einen Schulranzen. Beim gemeinsamen Tornister-Shoppen kann Silvia direkt ein paar ihrer altbewährten Erziehungstricks anwenden. In der Garage erwartet Flo und Peter unterdessen ein Schock: Der Vorderreifen des Dreirads hat einen Platten. Außerdem werden sich die beiden partout nicht einig, wer später hinters Steuer muss.

Aus dem schlichten schwarzen Fahrzeug haben Silvias Töchter inzwischen einen Strass-Stein-besetzten Glitzer-Traum im Stil von Lady Di gemacht, von der Mutter Wollny ein großer Fan ist, aber nicht Flo und Peter. Die gefühlt 1000. Runde Schnick-Schnack-Schnuck soll schließlich entscheiden, wer sich die Blöße geben muss. Allerdings sind die Straßen mittlerweile vereist und zugeschneit und ein erster Fahrtversuch endet in einer Rutschpartie.

Foto: RTL II

Foto: RTL II

Die Mission wird verschoben. Am nächsten Tag soll Silvia die Ape nach bestandenem Härtetest aber endlich feierlich überreicht werden – und plötzlich ist er da, der große Moment der Überraschung…

Wichtige Entscheidungen

Nach langer Sorgenzeit scheint es im Hause Wollny endlich wieder ruhiger zu werden. Harald geht es nach Abschluss seiner Reha zunehmend besser und Calanthas Baby Cathaleya wächst und gedeiht. Doch die Ruhe trügt, denn Sarafina und Peter schmieden heimlich große Pläne: Die beiden haben nach acht Jahren Beziehung und sieben Jahren Verlobungszeit endlich beschlossen, sich das Ja-Wort zu geben.

Wollnys: Silvia bekommt ein aufgemotztes Dreirad

Foto: RTL II

Nun haben sie vom Standesamt eine Terminzusage erhalten. Schon in sechs Monaten wird ihre Hochzeit über die Bühne gehen. Noch ahnt allerdings keiner in der Familie davon. Mama Silvia und Harald sollen als erstes eingeweiht werden, bevor die große Verkündigung vor der versammelten Wollny-Mannschaft stattfindet.

Das liegt auch daran, dass Sarafina und Peter sich über die Trauzeugen nicht einig werden. Sollen sie Sylvana und Flo mit dieser wichtige Aufgabe betrauen oder lieber ihre guten Freunde Guido und Jenny? Fest steht: Sobald die Entscheidung gefallen ist, muss das Brautpaar gemeinsam mit den Trauzeugen schnellstens eine Location für die Feierlichkeit finden. Denn die Zeit ist knapp – und wer zuerst kommt, mahlt zuerst!

Die Wollnys“ heute um 20:15 Uhr auf RTL II.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren