Sonntag, 17. März 2019 22:35 Uhr

100 Filme, die total überbewertet sind: „Geboren am 4. Juli“

Monatlich starten hunderte von Filmen in den Kinos. Einige werden zu Erfolgen an der Kinokasse. Aber was heißt das schon? Ob ein Film finanziell erfolgreich war, interessiert uns in unserer neuen Reihe „100 Filme, die überbewertet wurden“ überhaupt nicht. Wir sehen dorthin, wo es weh tut: auf die Mogelpackung.

100 Filme, die total überbewertet sind: "Geboren am 4. Juli"

Foto: WENN/ Dez Mighty

Heute: „Geboren am 4. Juli“, 1989, Regie: Oliver Stone. In den Hauptrollen der seit Jahren immer top gescheitelte Tom Cruise und sein Killege Raymond J. Barry, nach dem gleichnamigen Roman von Ron Kovic.

Am 4. Juli 1776 wurde die amerikanische Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet. Seit dem ist der Tag ein Nationalfeiertag in den USA mit großen patriotischen Gesten und Feuerwerk. Ron Kovic (Tom Cruise) ist am 4. Juli 1946 geboren. In dem film geht um die Wandlung von Ron Kovic. Er wurde zum Marinesoldaten ausgebildet – mit jedem nur erdenklichen Machogehabe, was Tom Cruise zu bieten hat. Landen wird der tapfere Soldat erst im Vietnamkrieg – und dann im Rollstuhl. Mit dieser Perspektive ändert sich zweifelsohne auch sein Verhalten.

Fehlbesetzung Tom Cruise

Leider – man kann es gar nicht oft genug erwähnen – wurde Tom Cruise für die Rolle des Ron Kovic verpflichtet. „Geboren am 4. Juli“ ist für das US-amerikanische Publikum gemacht, denn der Vietnamkrieg ist nach wie vor nicht so richtig aufgearbeitet. Der ewige Provokateur Oliver Stone überzieht in seinem Rundumschlag dramaturgisch mal wieder gnadenlos und spielt sich als Chefankläger der Nation auf. Politik im Großen und Auswirkung im Einzelnen. Da hat er ja mit dem ach soooo großen Charakterdarsteller, für die Tom Cruise ja bekannt ist, genau auf die richtige Besetzung nach dem Publikum geschielt.

Fazit: Puh! Soviel Wut und Pathos und Tom Cruise in einem Film! Nur unwesentlich kleiner im Rollstuhl sitzend, mit auf billig gemachter Perücke, sabbert Tom Cruise seine Heldenrolle runter und versucht einen auf Können zu machen. Nope – ist ihm nicht gelungen. (Kinotante Katrin)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren