Dienstag, 17. Juli 2018 13:36 Uhr

Amanda Seyfried: So viel Spaß hatte sie bei „Mamma Mia 2“

Amanda Seyfried schwärmt von den Dreharbeiten zu ‚Mamma Mia: Here We Go Again‚. Die 32-jährige Schauspielerin schlüpfte gerade erneut in die Rolle von Sophie Sheridan in der Musical-Fortsetzung. Sie verrät, dass ihr die Dreharbeiten zum zweiten Teil mit Stars wie Cher und Lily James viel mehr Spaß bereit haben.

Amanda Seyfried: So viel Spaß hatte sie bei "Mamma Mia 2"

Amanda Seyfried und Cher gestern bei der Weltpremiere. Foto: Phil Lewis/WENN.com

Auf der Weltpremiere in London im Hammersmith Apollo am vergangenen Montag (16. Juli) berichtete der ‚Briefe an Julia‘-Star: „Vor exakt zehn Jahren war ich mitten in London, einen Tag mehr oder weniger, und wir haben genau dasselbe getan. Aber da gab es keine Cher oder Lily James. Wir hatten zwar die Zeit unseres Lebens, aber das macht exponentiell mehr Spaß.“ Der neue Blockbuster vereinte Seyfried außerdem mit ihrem Ex-Freund Dominic Cooper in der Rolle von Sky, Sophies Ehemann. Die On-off-Romanze der beiden fand ein jähes Ende im Jahr 2010, aber Cooper arbeitet immer noch gerne mit dem Filmstar zusammen.

Amanda Seyfried: So viel Spaß hatte sie bei "Mamma Mia 2"

Foto: Universal Pictures

Colin Firth auch begeistert

Für ihn war die erneute Zusammenkunft nach so vielen Jahren ein ganz besonderer Moment. Auch Colin Firth kann dem nur zustimmen. In einem offiziellen Statement auf der Weltpremiere erinnerte sich der Oscarpreisträger: „Ich liebe es. Wir haben uns Nachrichten geschrieben über dieses emotionale Gefühl. Es war ein Gefühl von Nostalgie, weißt du. Es fühlte sich stark nach einer Familienvereinigung an.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren