Samstag, 21. Juli 2018 21:46 Uhr

„Aquaman“: Erster Trailer und diese Facts solltest du jetzt wissen!

Es fühlt sich an, als hätten wir jahrelang auf „Aquaman“ warten müssen – nun ist der erste Trailer da! Khal Drogo aus „Game of Thrones“ (auch bekannt als Jason Momoa) wurde nach langen Spekulationen als Hauptdarsteller bekannt gegeben. Wir kennen ihn auch schon aus Filmen wie „Justice League“, doch „Aquaman“ ist seine erste große Hauptrolle – macht Platz für den König der Meere!

"Aquaman": Erster Trailer und diese Facts solltest du jetzt wissen!

Jason Momoa als Aquaman und Amber Heard als Mera. Foto: Warner Bros.

Ein erster Eindruck von Momoa in seinem Kostüm lässt ihn sogar größer als in „Justice League“ wirken. Und er sieht wütend aus. Sehr wütend.

Was lange währt…

Einige Fans haben sich an einer Szene in „Justice League“ aufgehangen, in der Aquaman unter Wasser spricht und dabei große Sauerstoffblasen abgibt – obwohl er ja im Wasser atmen kann. Regisseur James Wan findet, dass hier überreagiert wird.

Wan hat außerdem angekündigt, dass er die berühmte Szene, in der Aquaman ein Seepferdchen reitet und von einem riesigen Oktopus begleitet wird, neu drehen wird. „Die Unterwasserwelt in meinem Film unterscheidet sich sehr von den klassischen DC-Comics“, so Wan.

Momoas Name war schon länger im Gespräch für den „Aquaman“, aber er – und damit auch wir – mussten uns gedulden, denn „Superman“, „Wonderwoman“ und „Batman“ kamen im DC-Produktionsplan zuerst. „Aquaman“ sollte ursprünglich am 5. Oktober in den USA an den Start gehen, der Release wurde aber auf den 14. Dezember verlegt.

Wer ist noch dabei?

Neben Jason Momoa ist Amber Heard als Mera in „Aquaman“ zu sehen. In der Rolle der Mera spielte sie schon in „Justice League“ an der Seite Momoas. Auch Nicole Kidman ist mit dabei, und zwar als Aquamans Mutter Atlanna. Mit Willem Dafoe findet sich ein weiterer großer Name im Cast des Blockbusters, und auch Ludi Lin wird darin zu sehen sein.

"Aquaman": Erster Trailer und diese Facts solltest du jetzt wissen!

Foto: Warner Bros.

Des Weiteren können sich Fans auf Temuera Morrison aus „Star Wars“ freuen. Und auch Regisseur James Wan ist ein illustrer Name im Filmbusiness. Mit Streifen wie „Insidious“ und „Conjuring“ ist er vor allem Horrorfans ein Begriff. Miss Kidman selbst ist ein großer Fan ihres Landmannes und war sofort Feuer und Flamme, in seinem Film mitzuwirken.

Das sind die Gegenspieler von Aquaman

Natürlich dürfen in einem Film wie „Aquaman“ starke Bösewichte nicht fehlen. Ocean Master und Black Manta bieten dem Superhelden die Stirn. Ocean Master, Aquamans eifersüchtiger Halbbruder, wird von Patrick Wilson verkörpert. Yahya Abdul-Mateen II spielt Black Manta, der für den Tod von Aquamans Sohn verantwortlich ist. Der Film setzt aber sogar noch eins drauf und lässt niemand Geringeren als Dolph Lundgren den Bösewicht Nereue verkörpern. Darüber hinaus sollen auch die gruseligen Fischmonster „The Trench“ in dem Blockbuster vorkommen. Im Fokus wird aber der Kampf zwischen Aquaman und Ocean Master stehen.

"Aquaman": Erster Trailer und diese Facts solltest du jetzt wissen!

Fisherman Kingdom. Foto: Warner Bros.

Worum geht es?

Aquaman wurde als Sohn von Tom Curry und einer mysteriösen Frau namens Atlanna geboren, die kurz nach der Niederkunft stirbt (oder zu sterben scheint), ohne zu enthüllen, dass sie Mitglied des Königshauses von Atlantis ist. Arthur Curry, aka Aquaman, findet heraus, dass er unter Wasser atmen kann, über Superkräfte verfügt – und mit den Meeresbewohnern kommunizieren kann, was seit Jahrzehnten für Spott sorgt.

"Aquaman": Erster Trailer und diese Facts solltest du jetzt wissen!

Jason Momoa mit Patrick Wilson als Orm/Ocean Master. Foto: Warner Bros.

„Aquaman“ konzentriert sich auf die Suche des Protagonisten nach dem Dreizack seines Vaters, mit dessen Hilfe er König von Atlantis werden kann. Dabei unterstützt ihn Mera. Regisseur Wan verspricht, dass sein Film „Spaß machen“ wird, vor allem, weil viele Menschen sich über Aquaman als Superhelden lustig machen und er eine völlig neue Seite von ihm zeigen möchte. Er geht sogar soweit, Aquaman mit Wolverine zu vergleichen.

Die ersten Zuschauerreaktionen

Bei Testvorführungen kamen ausgewählte Szenen aus „Aquaman“ bei den Zuschauern gut an. Das galt auch für den Trailer, der heute anlässlich der San Diego Comic-Con veröfentlicht wurde. James Wan selbst veröffentlichte einen Post, in dem er zu sehen ist, wie er an Material für die Comic-Con arbeitet. Das lässt vermuten, dass das Publikum dort mehr als „nur“ einen Trailer zu sehen bekommt. (CI)

"Aquaman": Erster Trailer und diese Facts solltest du jetzt wissen!

Yahya Abdul-Mateen II als Black Manta. Foto: Warner Bros.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren