24.03.2020 21:40 Uhr

„Bad Boys for Life“ kommt wegen Corona-Krise früher zu Streaming-Diensten

Foto: SonyPictures

Nach Filmen wie ‚Emma‚, ‚Der Unsichtbare‚ oder auch ‚Trolls World Tour‘ kann nun auch ‚Bad Boys for Life‚ vorzeitig von Zuhause aus geschaut werden.

Nachdem unzählige Filmstarts verschoben und Dreharbeiten aufs Eis gelegt wurden, kommen immerhin immer mehr bereits veröffentliche Filme vorzeitig in digitaler Form.

Fast 20 Jahre später

‚Bad Boys for Life‘ mit Will Smith und Martin Lawrence in den Hauptrollen wird nun laut ‚Variety‘ aufgrund der Coronavirus-Pandemie auch schon eher für Zuhause angeboten, nämlich ab dem 31. März.

Wie einige andere Filme auch, die eigentlich gerade erst in den nun geschlossenen Kinos angelaufen waren, kann man also auch den Action-Streifen zumindest vom Sofa aus und in den eigenen vier Wänden gucken.

In ‚Bad Boys for Life‘ kehren die Stars Will Smith und Martin Lawrence zu ihren Rollen als Detective Mike Lowrey und Marcus Burnett zurück. Es ist der Nachfolger von ‚Bad Boys II‘ aus dem Jahr 2003 und Will gab kürzlich zu, dass er für seine Fans wieder in die Franchise zurückgekehrt sei.

Das könnte Euch auch interessieren