Mittwoch, 14. August 2019 13:29 Uhr

Bella Thorne dreht Pornofilm

Foto: imago images / ZUMA Press

Bella Thorne startet ihr Debüt als Regisseurin mit einem kurzen Film für Pornhub. Der ehemalige Disney-Star nahm sich anfänglich vor, einen Weihnachtshorrorfilm zu drehen, schrieb dann aber lieber ‚Her & Him‘ für die Erwachsenen-Webseite und fühlte sich geehrt, unter den „unerwarteten Gast-Regisseuren“ und Teil einer „Visionary’s Directors Series“ zu sein.

Bella Thorne dreht Pornofilm

Foto: imago images / ZUMA Press

Die Schauspielerin diskutierte ihre Idee für den „großartigen, ätherischen“ Kurzfilm in einem Behind-the-scenes-Video. Bella Thorne verriet: „Was mich zu diesem Film inspiriert hat, war das Nachdenken über die Beziehung zwischen einem Mann und einer Frau und den Kampf um Dominanz und daran, wie sehr das unseren Alltag betrifft, auch fern von sexuellen Szenarien. Mein Plan für das ganze Projekt war, diese beiden Figuren dynamisch zu gestalten, so dass sie zwischen dominant und unterwürfig wechseln können.“

Die ‚Shake It Up – Tanzen ist alles‘-Darstellerin enthüllte außerdem, dass sie Spaß beim Dreh mit den Stars Abella Danger und Small Hands hatte. „Der Drehvorgang war ziemlich interessant […] ich habe das noch nie davor gedreht. Es ist eine ziemlich lustige Umgebung.“ ‚Her & Him‘ feiert nächsten Monat Premiere auf dem Internationalen Filmfest Oldenburg in Deutschland und wird danach für alle Pornhub-Premium-Abonnenten zugänglich.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren