Top News
Freitag, 17. Mai 2019 13:01 Uhr

Bert Wollersheim ist happy wegen seiner ersten Filmrolle

Bert Wollersheim als Bruno in Action. Foto: Busch Media Group/Jann Holzapfel

Bert Wollersheim ist bald auf der großen Leinwand zu sehen. Der 68-Jährige hat in den letzten Jahren schon etwas TV-Luft schnuppern dürfen: Abgesehen von seiner Teilnahme bei ‚Das Sommerhaus der Stars‚ und seiner eigenen Doku Soap ‚Die Wollersheims – Eine schrecklich schräge Familie!‚ war er immer wieder in diversen TV-Formaten zu sehen.

Bert Wollersheim ist happy wegen seiner ersten Filmrolle

Bert Wollersheim als Bruno in Action. Foto: Busch Media Group/Jann Holzapfel

Nun möchte er den nächsten großen Schritt wagen und Schauspieler werden. Seine erste Kinorolle hat er bereits ergattert. „Ich hatte meinen Part in diesem großartigen Film“, bestätigte der bekannte Rotlichtkönig via Facebook. In dem neuen Kino-Thriller ‚Tal der Skorpione‚ wird er sein großes Leinwand-Debüt feiern.

Bert Wollersheim ist happy wegen seiner ersten Filmrolle

Foto: Busch Media Group

„Mit dieser Top Besetzung – Passt!“

Für Bert sei das Filmprojekt eine ganz neue Erfahrung gewesen. Er selbst ist so stolz auf das Endergebnis, dass er seinen Fans verspricht: „Ihr könnt gespannt sein!“. Seine Anhänger sind begeistert von den überraschenden Neuigkeiten.

„Mit dieser Top Besetzung – Passt! Ein muss, es wird mir ein Fest sein diesen Film anzuschauen!“, kommentierte ein User. Der frühere Bordell-Besitzer stand für den Action-Streifen neben einigen deutschen Schauspielgrößen vor der Kamera: Unter anderem sind der ‚Das Boot‘-Darsteller Martin Semmelrogge und der ‚James Bond‘-Bösewicht Claude-Oliver Rudolph Teil des Casts, wie auf der offiziellen Homepage des Films zu lesen ist.

Die Rolle des Oberschurken übernimmt der ‚Der Alte‘-Star Mathieu Carrière, dessen Tochter, die einstige ‚GNTM‚-Kandidatin Elena Carrière, ebenfalls mit von der Partie ist. Abgerundet wird der bunte Darsteller-Pool durch Nacktschnecke Micaela Schäfer. ‚Tal der Skorpione‘ läuft ab dem 20. Juni in deutschen Kinos.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren