Mittwoch, 25. Juli 2018 11:58 Uhr

Brad Pitt und Leonardo DiCaprio: Es geht los!

Die Schauspieler stehen für „Once Upon a Time in Hollywood“ in Los Angeles vor der Kamera. Der Film Zeit spielt zur Zeit der Hippie-Revolution und einer von Charles Manson angestifteten Mordserie.

Brad Pitt und Leonardo DiCaprio: Es geht los!

Foto: SonyPictures

Leonardo DiCaprio (43) und Brad Pitt (54) stehen für den Quentin-Tarantino-Film „Once Upon a Time in Hollywood“ in Los Angeles vor der Kamera. Das US-Portal „People.com“ veröffentlichte am Dienstag Bilder vom Set, das im Stil der 1960er Jahre gehalten ist. DiCaprio und Pitt sind unter anderem in einem Vintage-Auto zu sehen.
Quelle: twitter.com

Regisseur Quentin Tarantino (55; „Pulp Fiction“, „Django Unchained“) siedelt den Streifen im Jahr 1969 in Los Angeles an, zur Zeit der Hippie-Revolution und einer von Charles Manson angestifteten Mordserie, der unter anderem die Schauspielerin Sharon Tate (Margot Robbie) zum Opfer fiel. DiCaprio mimt einen früheren Western-Star, Pitt spielt dessen Stunt-Double.

Der Film soll Ende Juli 2019 in die Kinos kommen, kurz vor dem 50. Todestag von Sharon Tate am 9. August.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren