Freitag, 24. Mai 2019 14:20 Uhr

Brie Larson: Darum wollen sie Fans aus den Marvel-Filmen kicken

Brie Larson soll dank einer ‚Captain Marvel‘-Petition ersetzt werden. 29-Jährige spielt in dem Superhelden-Hit Carol Danvers alias ‚Captain Marvel‘, die Titelheldin. Der Blockbuster ist der erste eigenständige Film im Marvel-Universum, der einen weiblichen Superhelden als Protagonisten zeigt und sorgte weltweit für volle Kinosäle.

Brie Larson: Darum wollen sie Fans aus den Marvel-Filmen kicken

Foto: Marvel Studios 2019

Einige Fans waren mit der Besetzung jedoch alles andere als zufrieden und gingen damit an die Öffentlichkeit. Während Fans auf der ganzen Welt derzeit mithilfe einer Petition eine Neuauflage der finalen ‚Game of Thrones‚ Staffel fordern, wurde nun bekannt, dass es auch eine ‚Captain Marvel‘-Petition gibt.

Das stört die Fans

Laut einem Bericht von ‚moviejones.de‘ macht seit mehreren Wochen eine Gruppe von Leuten wieder auf sich aufmerksam, die schon im Vorfeld des ‚Captain Marvel‘-Kinostarts für Ärger gesorgt hat. Mit einer Petition fordern die Anhänger, dass Brie Larson als Captain Marvel durch eine andere Schauspielerin ersetzt wird.

Vorzugsweise durch eine homosexuelle, schwarze Darstellerin. Larson hätte bewiesen, dass sie eine Verbündete der sozialen Ungerechtigkeit sei, heißt es darin. Deshalb fordere man, dass Monica, die originale, weibliche und schwarze Captain Marvel diese Rolle übernehme, statt eines weiteren Falles von White-Washing, der nur dazu diene, den heterosexuellen, weißen Männern zu gefallen, die Disney leiten.

Insbesondere stören sich die Unterzeichner der Petition daran, dass sich Larson weichgespült in Sachen Feminismus geäußert hätte. Sorgen müsse sich die Hollywood-Schönheit jedoch keine machen: Während die ‚Game of Thrones‘-Petition innerhalb weniger Tage 1 Mio. Unterzeichner gefunden hatte, hat die ‚Captain Marvel‘-Petition gerade mal etwas mehr als 25.000 Unterschriften.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren