Samstag, 21. Juli 2018 19:23 Uhr

Bruce Willis, Samuel L. Jackson und James McAvoy: Showdown in „Glass“

Zu Beginn des neuen Jahres kehrt Bruce Willis auf die Leinwand zurück. ‚Glass‘ heißt der neue Thriller von Regisseur M. Night Shyamalan, dem wir bereits die verstörende Schurken-Thriller ‚Split‘ und ‚Unbreakable‘ verdanken. ‚Glass‘ ist der letzte Teil dieser Trilogie. Wir haben die ersten Bilder und ganz frisch: der erste Trailer!

Bruce Willis und James McAvoy: Showdown in "Glass"

Foto: Walt Disney Studios Motion Pictures

In ‚Unbreakable‘ (2000) waren Bruce Willis und Samuel L. Jackson bereits zu sehen, in ‚Split‘ (2016) wurde der Vorgänger zwar nicht erwähnt, aber dessen grandioser Hauptdarsteller, Britenstar James McAvoy, ist nun auch mit seinen berühmten Kollegen gemeinsam in einem Film zu sehen.

Bruce Willis, Samuel L. Jackson und James McAvoy: Showdown in "Glass"

Foto: Walt Disney Studios Motion Pictures

Und darum geht’s

Kevin Wendell Crumb (James McAvoy) ist noch immer auf freiem Fuß. Der Mann mit einer multipler Persönlichkeitsstörung hat schon einige Menschenleben auf dem Gewissen und die Gefahr besteht, dass es schon sehr bald mehr werden, heißt es dazu bei ‚filmstarts.de‘.

David Dunn (Bruce Willis, der in ‚Split‘ am Ende einen Mini-Cameoauftritt hat) will dem Verrückten mit den 23 Persönlichkeiten nun endlich das Handwerk zu legen.

Und dann wäre da noch der im Rollstuhl sitzende Elijah Price alias Mr. Glass (Samuel L. Jackson), der seit seiner Geburt an der Glasknochen-Krankheit leidet. Der Strippenzieher im Hintergrund scheint jede Menge Geheimnisse zu haben…

Bruce Willis und James McAvoy: Showdown in "Glass"

Foto: Walt Disney Studios Motion Pictures

Alle drei finden sich in einer psychiatrischen Klinik wieder, in der sie sich der Psycho-Analyse von Dr. Ellie Staple (Sarah Paulson) stellen müssen. Die hat sich auf wahnwitzige Menschen spezialisiert, die glauben, sie seien Superhelden…

Damit wird das Geschehen aus Split‘ und ‚Unbreakable‘ zusammengeführt und man darf sehr gespannt sein, welchen Twist Shyamalan diesmal eingebaut hat. Schließlich hat das Ende von ‚Sixth Sense‘ aus dem Jahr geradezu Filmgeschichte geschrieben! Kinostart ist am 17. Januar 2019.

Bruce Willis und James McAvoy: Showdown in "Glass"

Herr Willis mit Regisseur M. Night Shyamalan. Foto: Walt Disney Studios Motion Pictures

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren