Samstag, 9. Juni 2018 17:17 Uhr

Bryce Dallas Howard: Chris Pratt ist endlich ein würdiger Co-Star

Bryce Dallas Howard fand in Chris Pratt endlich einen Co-Star, der groß genug für sie war. Die Schauspielerin ist zwar nur 1,70 Meter groß und hat deshalb oft Schwierigkeiten, ihre Kollegen nicht in den Schatten zu stellen.

 Bryce Dallas Howard: Chris Pratt ist endlich ein würdiger Co-Star

Foto: Universal Pictures

Glücklicherweise ist Pratt, an dessen Seite sie in ‚Jurassic World 2: Das gefallene Königreich‘ spielt, selbst 1,88 Meter groß und überragt sie daher deutlich – eine erfrischende Abwechslung für die rothaarige Schönheit. „Es ist wunderbar – Chris ist der Beste. Er ist einer dieser glücklichen, witzigen Menschen. Außerdem ist er so groß, was toll ist, denn ich bin auch groß. Ich bin es gewohnt, neben den Leuten, mit denen ich zusammenarbeite, in mich zusammenzusacken, damit es auf der Leinwand okay aussieht. Es war wundervoll, stolz und in voller Länge neben Chris zu stehen“, schwärmt die 37-Jährige.

Quelle: instagram.com

Training im Fitnessstudio

Die zwei Darsteller brachten sich für den Actionkracher im Fitnessstudio in Form. Da beide so ehrgeizig waren, entwickelte sich ihr Workout zu einem richtigen Wettbewerb, wie Bryce im Interview mit dem ‚Closer‘-Magazin berichtet: „Wir trainierten viel am Rudergerät. Chris hatte diesen Rekord, dass er 350 Meter in 53 Sekunden geschafft hat oder so. Alles was ich geschafft habe, waren 106 Sekunden, es war also ärgerlich, weil ich nicht gewinnen konnte. Ich arbeite immer noch daran.“

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren