Channing Tatums Regiedebüt „Dog“: Hier ist der erste Trailer!

Isabell KilianIsabell Kilian | 17.11.2021, 19:03 Uhr
Trailer zum Regiedebüt von Channing Tatum: „Dog" ist ein Film mit Herz
Trailer zum Regiedebüt von Channing Tatum: „Dog" ist ein Film mit Herz

Foto: LEONINE Studios

Die Familienkomödie Dog stellt für Frauenschwarm und Hollywood-Sternchen Channing Tatum das Regiedebüt dar. Und das kann sich sehen lass! Tierische Unterhaltung und ganz viel Herz erwarten uns.

Was braucht es, um Frauenherzen zu erobern? Richtig: Einen gutaussehenden Kerl und einen super süßen Vierbeiner. Das können wir bald mit der Komödie „Dog“ erleben.

Denn Channing Tatum hat mit seinem Regiedebüt offenbar ein kleines charmantes Meisterwerk geschaffen und outet sich damit als Multitalent! Zumindest lässt der Trailer darauf schließen. Und das Beste: Er spielt auch noch selbst mit.

„Dog“: Ein Hund, ein Mann und viel Chaos

Die Familienkomödie handelt vom ehemalige Army Ranger Jackson Briggs (channing Tatum), der auf der Suche nach einem Neuanfang ist. Durch gewisse Umstände wird er gegen seinen Willen mit der belgischen Malinois-Hündin Lulu auf Reisen geschickt wird.

Der Clou dabei: Der Vierbeiner ist sehr eigen und wurde selbst jahrelang im Militärdienst eingesetzt. Die beiden sind demzufolge so gar nicht auf einer Wellenlänge.

In Briggs Ford Bronco begeben sie sich gemeinsam auf einen Roadtrip entlang der US-Pazifikküste, um rechtzeitig zur Beerdigung eines gemeinsamen Freundes zu gelangen. Ab dann nimmt das chaotische Abenteuer seinen Lauf! Auf dem Weg dorthin treiben sich die Beiden gegenseitig in den Wahnsinn.

Sie brechen immer wieder Regeln und erleben die witzigsten Stories. Irgendwann – wie sollte es anders sein – werden Briggs und Lulu aber ein Herz und eine Seele…

Herzensangelegenheit für Channing Tatum

„Dog“ ist für Hollywoodstar Channing Tatum ein ganz besonderer und persönlicher Film! Denn die Produktion ist sein Regiedebüt. Er entwickelte das Projekt gemeinsam mit seinem langjährigen Freund und Produktionspartner Reid Carolin. Den wiederum kennt man als Drehbuchautor und Produzent von „Magic Mike“ und „Magic Mike XXL“.

Als wäre eine Filmproduktion mit einem besten Freund nicht besonders genug, gibt es aber einen weiteren Grund, warum so viel Herz drin steckt: Channing Tatum teilt darin viele seiner eigenen Erfahrungen. Er ist nämlich selbst ein unglaublich leidenschaftlicher Hundefreund.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Channing Tatum (@channingtatum)

„Dog“: Lebensfreude pur!

„Dog“  erzählt auf charmante Weise die Geschichte eines ungleichen Paars auf zwei und vier Beinen. Wo Sahneschnitte Channing Tatum in anderen Filmen um die Herzen der Frauen buhlte, gewinnt er diesmal das Herz einer Hundedame.

Der Film schafft es also viel Unterhaltung, Herz und Drama zu liefern, ohne auf das übliche Werkzeug abgedroschener Liebesgeschichten zurückzugreifen, bei denen ohnehin immer das selbe passiert.

Was uns hier erwartet ist ein Buddy Movie, der den Zuschauer auf eine unvergessliche Reise mit unheimlich viel Lebensfreude mitnimmt! Ein Blick in den Trailer zeigt, dass man am Ende kaum weiß, wer von beiden süßer ist.

Kinostart von „Dog“ ist am 7. April 2022.