Sonntag, 3. Juni 2018 12:55 Uhr

Chris Hemsworth: „Avengers 4“ wird noch mehr schockieren

Chris Hemsworth ist überzeugt, dass ‘Avengers 4‘ noch schockierender wird als ‘Avengers: Infinity War‘. Der 34-jährige Schauspieler spielt in den Marvelfilmen den hammerschwingenden Gott Thor.

Chris Hemsworth: "Avengers 4" wird noch mehr schockieren

Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

Obwohl der neueste Streifen im letzten Monat in die Kinos kam und bereits einige brutale und schockierende Ereignisse zeigte, ist Chris überzeugt, dass der nächste Teil des Franchises das Ganze auf eine neue Ebene bringen wird. Im Interview mit dem ‘Esquire‘-Magazin verriet er: „Wenn ihr [von ‘Infinity War‘] schockiert wart, wird der zweite euch, denke ich, noch mehr schockieren, natürlich aus ganz anderen Gründen. Was mich am meisten umgehauen hat, als ich das erste Mal die beiden Drehbücher las, ist, wie sie es geschafft haben, so viele verschiedene Charaktere zusammen zu bringen, aber jedem dabei seine eigenen Szenen und Momente zu geben und es dabei frisch und einzigartig rüber kommen zu lassen – nicht wie ein durcheinander geworfenes Zusammenspiel dieser Figuren.“

„Die Erfahrung war einfach unglaublich“

Auf den neuesten Film, der 2019 veröffentlicht wird, ist der Hollywood-Star schon jetzt gespannt: „Ich glaube, es ist wieder ein weiterer Schritt. Ich liebe die Tatsache, dass wir uns weiterentwickeln und vergrößern und die Leute immer noch überraschen anstatt zu scheitern – was offensichtlich immer die Befürchtung war – dass ihnen die Ideen ausgehen oder sie ihrer kreativen Schöpfung überdrüssig werden. Für mich war diese ganze Erfahrung einfach unglaublich. Der letzte Teil im Besonderen.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren