02.03.2020 18:50 Uhr

Colin Farrell im Disney-Spektakel „Artemis Fowl“ dabei: Neuer Trailer

imago images / PA Images

Colin Farrell hat sich der Besetzung von Disney’s ‚Artemis Fowl‘ angeschlossen. Der 43-jährige Schauspieler wird in der Romanadaption von Regisseur Kenneth Branagh die Rolle von Artemis Fowls Vater übernehmen.

Die Rolle des Iren in dem Film wurde durch einen am Montag (02. März) veröffentlichten Trailer bestätigt. Das Drehbuch zum Film stammt von Conor McPherson. Neben Colin spielt Ferdia Shaw die Hauptrolle des Artemis Fowl, während Lara McDonnell als Elfe Holly Short zu sehen ist.

Ebenfalls mit von der Partie in der Romanverfilmung sind Judy Dench, Josh Gad, Nonso Anozie und Tamara Smart. Die Handlung des Films basiert auf dem gleichnamigen Roman von Eoin Colfer.

Darum geht’s

Artemis Fowl (Ferdia Shaw) ist der zwölfjährige Spross einer alten irischen Gangsterdynastie und ein kriminelles Genie. Als sein Vater verschwindet, begibt er sich mit Hilfe seines treuen Butlers (Nonso Anozie) auf die Suche und entdeckt dabei ein unglaubliches Geheimnis: eine uralte, fantastische Welt, die von Elfen beheimatet wird!

Colin Farrell im Disney-Spektakel "Artemis Fowl" dabei

Ferdia Shaw ist Artemis Fowl. © 2018 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.

Der clevere Artemis vermutet eine Verbindung zum mysteriösen Verschwinden seines Vaters und schmiedet einen gefährlichen Plan – so gefährlich, dass dieser in einem riskanten Kampf um Stärke und Gerissenheit mit dem mächtigen Elfenvolk endet…

Der Film sollte ursprünglich bereits im vergangenen Jahr in die Kinos kommen, wurde dann aber auf den Sommer 2020 verschoben. In den deutschen Kinos soll ‚Artemis Fowl‘ am 11. Juni anlaufen. Fans der Buchreihe müssen sich also noch ein wenig länger gedulden.

Colin Farrell im Disney-Spektakel "Artemis Fowl" dabei

Judi Dench ist Commander Root. © 2018 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.