24.04.2020 23:53 Uhr

Coming soon: Pete Davidson in „The King of Staten Island“

Universal Pictures

Der 26-jährige Pete Davidson wurde hierzulande vor allem bekannt als Freund von Popstar Ariana Grande und der deutlich älteren Schauspielerin Kate Beckinsale. In diesem Jahr kommt ein Film über sein Leben in die Kinos.

Mit 16 Jahren begann Davidson mit Stand-Up-Comedy. Mit 20 kam der junge Komiker, der an einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung Morbus Crohn leidet, in das Team der legendären US-Comedy-Show „Saturday Night Live“.

Coming soon: Pete Davidson in "The King of Staten Island"

imago images / MediaPunch

Festivalpremieren abgesagt

Die autobiografische Tragikomödie „The King of Staten Island“ erzählt von US-Stand-Up-Comedian Pete Davidson, der in Staten Island aufwuchs. Sein Vater arbeitete als Feuerwehrmann und verlor bei den Anschlägen vom 11. September 2001 auf das World Trade Center sein Leben. Der Film zeigt Davidsons Weg in die Welt der Stand-Up-Comedy. Regie führte Judd Apatow (Jungfrau (40), männlich, sucht … , Dating Queen). Pete Davidson arbeitete (natürlich) am Drehbuch mit.

Diverse Premieren waren auf US-Festivals geplant, u.a. als Eröffnungsfilm des South by Southwest Film-Festivals und beim renommierten Tribeca Film Festivals. Das alles fiel wegen der Corona-Krise ins Wasser.

Geplanter Kinostart: 30. Juli 2020. Einen Trailer gibt es bislang noch nicht.

Das könnte Euch auch interessieren