Montag, 4. November 2019 22:38 Uhr

„Das perfekte Geheimnis“: Eine Million Besucher in zehn Tagen

© 2019 Constantin Film Verleih GmbH

Es geht um einen Partyscherz, bei dem einige gut gehütete Geheimnisse offenbar werden – mit dramatischen Folgen. Und laut Constantin Film der beste Kinostart eines deutschen Films im Jahr 2019. Dafür hat man im Vorfeld ja auch ganz fett die Werbetrommel gerührt.

Der Kinofilm „Das perfekte Geheimnis“ hat nach Start am 31. Oktober bereits gestern die Eine-Million-Besuchermarke geknackt. Dies ist nicht nur der beste Kinostart eines deutschen Filmes in 2019, sondern auch der beste Start seit „Fack Ju Göhte 3“, dem letzten Erfolgsfilm von Regisseur Bora Dagtekin. Neben dem Bronze-Bogey-Branchenpreis für die eine Million Besucher (binnen 10 Tagen) sichert sich die Komödie mit sensationellen 1000 Besuchern pro Kopie gleich einen weiteren Bronze-Bogey.

In 700 Kinos

Der Film, der in 700 Kinos zu sehen ist, wird schon jetzt als Komödie des Jahres gefeiert, wie in den ausverkauften Kinosälen zu erleben und in den sozialen Medien nachzulesen ist. Damit hat das Erfolgsduo Bora Dagtekin und Produzentin Lena Schömann nach der „Fack Ju Göhte“-Trilogie es wieder geschafft, gesellschaftsrelevante Themen in beste Kinounterhaltung zu verwandeln.

Darsteller sind: Elyas M’Barek, Florian David Fitz, Jella Haase, Karoline Herfurth, Frederick Lau, Wotan Wilke Möhring und Jessica Schwarz. (KT/dpa)

"Das perfekte Geheimnis": Eine Million Besucher in zehn Tagen

© 2019 Constantin Film Verleih GmbH

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren