Dienstag, 4. Juni 2019 21:48 Uhr

Diane Kruger: So brachte sie Marion Cotillard um große Rolle

Foto: Ivan Nikolov/WENN.com

Diane Kruger wird im Jessica Chastains Spionagethriller ‚355‘ mit von der Partie sein und ersetzt somit Schauspielkollegin Marion Cotillard. Die 42-jährige Schauspielerin ist am besten für ihre Rolle als Helena von Troja im epischen Kriegsfilm ‚Troja‘ bekannt und wurde dadurch zum wohl berühmtesten deutschen Hollywood-Export.

Diane Kruger: So brachte sie Marion Cotillard um große Rolle

Foto: Ivan Nikolov/WENN.com

Nun wird sie in Chastains neuem Film ‚335‘ eine Rolle übernehmen, für die eigentlich Kollegin Marion Cotillard vorgesehen war – diese musste jedoch aus privaten Gründen kurzfristig absagen, wie sie in einem Statement bekannt gab.

Quelle: instagram.com

Die ganz großen Geschütze

Kruger wird nun an der Seite von hochkarätigen Stars wie Jessica Chastain, Lupita Nyong’o, Penelope Cruz, Fan Bingbing, Sebastian Stan und Edgar Ramirez im Thriller zu sehen sein. Der Film wird von Simon Kiniberg inszeniert, während das Drehbuch aus Theresa Rebecks Feder stammt.

Für den 45-jährigen Regisseur ist der Neuzugang zum Cast eine besondere Freude, wie er gegenüber ‚Variety‘ verriet und lobte Kruger in den höchsten Tönen: „Ich bin überglücklich, dass eine Schauspielerin ihres Kalibers diese außergewöhnliche Besetzung abrunden wird.“

Der Film wird von Top-Agenten auf der ganzen Welt handeln, die gezwungen sind, zusammenzuarbeiten, da eine Bedrohung für die gesamte Welt auftaucht, die diese in ein totales Chaos stürzen würde. Die Dreharbeiten beginnen bereits im Juli in Paris und finden auch in London und Marokko statt.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren