Donnerstag, 21. November 2019 12:40 Uhr

„Die Eiskönigin 2“ bricht schon jetzt den ersten Rekord

Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Sechs Jahre nach dem ersten Teil, startete gerade „Die Eiskönigin 2“ in die deutschen Kinos. Während bereits der Vorgänger-Streifen ein voller Erfolg war, knackte nun auch die Fortsetzung der Geschichte bereits zum Tag des Kinostarts am gestrigen Mittwoch den ersten Rekord.

Mit rund 204.000 Besuchern und einem Einspiel von 1,73 Millionen Euro hat die „Walt Disney„-Produktion nämlich schon jetzt mehr Fans ins Kino gelockt, als jeder andere Animationsfilm in diesem Jahr.

„Die Eiskönigin 2“ bricht schon jetzt den ersten Rekord

Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Damit feierte das Familienabenteuer den dritt erfolgreichsten Kinostart dieses Jahres 2019, nach Erfolgs-Filmen wie „Avengers: Endgame“ und „Der König der Löwen„.

Darum geht’s

Im neuen Abenteuer genießen die Schwestern Anna und Elsa ihr ruhiges Leben in Arendelle. Bis eines Tages eine eigenartige Unruhe Elsa ergreift und eine geheimnisvolle Stimme sie in den Wald ruft, die ihr Antworten auf all ihre Fragen verspricht: Warum ist sie so wie sie ist, warum hat gerade sie magische Kräfte?

Zusammen mit Anna, Olaf, Sven und Kristoff bricht sie auf, das Rätsel zu ergründen. Dabei trifft die Crew nicht nur das Volk des Waldes und andere neue Weggefährten, auf ihrer abenteuerlichen Reise müssen Elsa und Anna einmal mehr zusammenhalten und füreinander mit Mut, Vertrauen und Schwesternliebe einstehen.

Bleibt abzuwarten welche Rekorde der Animations-Film in den kommenden Wochen sonst noch so knackt.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren