Montag, 22. Oktober 2018 22:51 Uhr

Don Johnson dreht mit Daniel Craig

Don Johnson und Daniel Craig stehen gemeinsam für ‚Knives Out‘ vor der Kamera. Der 68-jährige Schauspieler wurde als Nebendarsteller für das von Rian Johnson geleitete Filmprojekt engagiert. Die Hauptrolle übernimmt der ehemalige James Bond-Star, wie ‚Deadline‘ berichtet.

Don Johnson dreht mit Daniel Craig

Don Johnson mit Gattin Kelley Phleger. Foto: FayesVision/WENN.com

Der Streifen erzählt die Geschichte eines mysteriösen Mordfalls – mehr ist über den Plot bisher nicht bekannt. Auch Chris Evans, Michael Shannon und Lakeith Stanfield werden in ‚Knives Out‘ zu sehen sein. Die kubanische Schauspielerin Ana De Armas, die bereits für ‚Blade Runner 2049‘ vor der Kamera stand, wird ebenfalls eine Rolle übernehmen, wenn der Dreh in einigen Tagen beginnt.

Daniel Craig hatte Zeit

Regisseur Rian Johnson betonte kürzlich in einem Interview, wie sehr er und auch sein Produktionspartner Ram Bergmann sich auf die Zusammenarbeit mit Craig freuen. Der amerikanische Filmemacher, der sich zuletzt mit ‚Star Wars: Die letzten Jedi‘ einen Namen machte, erklärte: „Ich bin ein großer Fan und wollte immer mit ihm arbeiten. Als ich am Skript arbeitete und versuchte, alles richtig hinzukriegen, dachten Ram und ich die ganze Zeit darüber nach, wer wohl als Detective geeignet wäre. Dann hörten wir glücklicherweise, dass Daniel ein bisschen Zeit hat – und es funktionierte.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren