Mittwoch, 6. Dezember 2017 12:37 Uhr

Dwayne Johnson wird mit Asphalt-Stern gehuldigt

Dwayne ‚The Rock‘ Johnson bekommt seinen eigenen Stern auf dem ‚Hollywood Walk of Fame‘. Der 45-Jährige, der seine Karriere als Wrestler begann, ist heute einer der beliebtesten Schauspieler und kann sich über eine erfolgreiche Karriere freuen.

Dwayne Johnson wird mit Asphalt-Stern gehuldigt

The Rock bei der Premiere von ‚Jumanji‘. Foto: Visual/WENN.com

Seine Leistungen bleiben dabei nicht unerkannt: Der ‚Vaiana‘-Star bekommt seinen eigenen Stern auf dem Hollywood Boulevard. In einem Statement verkündet Ana Martinez, Produzentin der ‚Walk of Fame‘-Zeremonien, die Neuigkeiten und schwärmt von Johnson: „Dwayne hat nicht nur eine tolle Persönlichkeit und Talent, sondern betreibt eine Menge wohltätiger Arbeit, was ein entscheidender Faktor ist, um sich einen ewigen Platz auf dem ‚Walk of Fame‘ zu sichern.“ Die offizielle Enthüllung des Sterns wird am nächsten Mittwoch (13. Dezember) stattfinden und der ‚Baywatch‘-Darsteller wird an der Zeremonie teilnehmen.

„Jeder liebt Dwayne Johnson“

Martinez ist sich sicher, dass Johnsons Stern danach ein Publikumsmagnet auf dem traditionsträchtigen Boulevard sein wird: „Jeder liebt Dwayne Johnson! Wir sehen voraus, dass sein Stern sehr beliebt und viel besucht sein wird auf unserem bekannten Weg.“ Es scheint fast so, als könnte sich momentan nichts in den Weg von Johnsons Erfolg stellen. Aber das war nicht immer so.

Im Rahmen des amerikanischen Feiertags Thanksgiving gab er kürzlich zu, dass seine Familie vor Jahren an der Armutsgrenze schrammte. Auf Instagram postete der Hüne ein Bild seiner Familie und schrieb dazu: „Wie uns meine Mutter vorher erinnert hat, gab es ’87 eine Zeit, in der wir uns nicht einmal ein Thanksgiving-Abendessen leisten konnten und hofften, dass uns jemand in sein Haus einladen würde. Wir durchlebten eine sehr schwere Phase, aber haben es geschafft. Und hier sind wir heute. Eine große, erweiterte, gemischte, leicht verrückte, liebevolle und dankbare Familie.“

Ab 21. Dezember ist der Hüne im Remake von ‚Jumanji‘ zu sehen.

Dwayne Johnson wird mit Asphalt-Stern gehuldigt

Foto: 20th Century Fox

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren