Mittwoch, 12. Juni 2019 21:37 Uhr

Ed Sheeran: Seine Frau spielt auch in dem Film „Yesterday“ mit

Ed Sheerans Frau spielt angeblich an seiner Seite in ‚Yesterday‘. Der ‚Shape of You‘-Sänger hat eine Rolle in dem neuen Film von Danny Boyle ergattert, der die fiktive Geschichte des britischen Singer-Songwriters Jack Malik (Himesh Patel) erzählt. Und der findet sich nach einem Unfall plötzlich in einer Welt wieder, in der niemand die Beatles kennt…

Ed Sheeran: Hat er seiner Frau eine Film-Rolle zugeschustert?

Foto: John Rainford/WENN

Wie ein Insider der ‚Bizarre‘-Kolumne der Zeitung ‚The Sun‘ verrät, wird auch die Liebste des sympathischen Rotschopfs in dem Streifen zu sehen sein.

„Es hat unheimlich viel Spaß gemacht, diesen Film zu drehen und sie haben einen Teil davon auf Eds Tour gemacht. Cherry besucht ihn oft auf Tour und letztendlich spielte sie in einer Szene als Komparse mit“, plaudert der Vertraute aus.

Eine Welt ohne die Beatles

Der ‚Thinking Out Loud‘-Star wird in dem Film als er selbst zu sehen sein (wir berichteten). Nachdem sein Leinwand-Ich der Musik von Jack zuhört, ist er so davon begeistert, dass er ihn zum nächsten Superstar machen will. Dass Jack die Songs nur von den Beatles geklaut hat, weiß in dieser fiktiven Welt natürlich niemand.

Quelle: instagram.com

Wie der Insider hinzufügt, habe es Ed genossen, mit seiner Frau am selben Filmprojekt zu arbeiten: „Es ist nur eine winzige Rolle, aber Ed und Cherry hielten es für urkomisch und es ist ziemlich süß. Sie ist am Ende sogar im Nachspann aufgelistet.“

‚Yesterday‘ kommt am 11. Juli in die deutschen Kinos.

Ed Sheeran in ‚Yesterday‘. Foto: Jonathan Prime/Universal Pictures

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren