Sonntag, 2. September 2018 13:14 Uhr

Eddie Redmayne und Jude Law: Bitte einmal zum Gleis 9 3/4!

Eddie Redmayne und sein berühmter Kollege Jude Law haben jetzt ihre Fans auf ganz besondere Weise überrascht. Am 01. September jedes Jahres zelebrieren Harry Potter-Anhänger den „Back To Hogwarts“-Tag, an dem die Schüler der Zauberschule durch den fiktiven Bahngleis 9 3/4 in die magische Welt gelangen.

Eddie Redmayne und Jude Law: Bitte einmal zum Gleis 9 3/4!

Foto: Warner Bros.

Sehr zur Freude der anwesenden Menge erschienen am gestrigen Samstag auch die beiden Hollywood-Stars – im legeren Cargohosen-Look, um für die Fans und die Presse am Kings Cross-Bahnhof in London zu posieren.

Die beiden Schauspieler werden ab 15. November im zweiten Teil von „Phantastische Tierwesen – Grindelwalds Verbrechen“ zu sehen sein. Jude Law verkörpert darin den jungen Dumbledore. Heute war aber erst mal Zeit, um ausgiebig Fotos mit einem vollgepackten Trolley vor dem legendären Bahnhofsmauer-Eingang zu machen. Tausende Fans konnten es kaum glauben, dass plötzlich zwei echte Stars anwesend waren. Jude und Eddie waren kürzlich für ihre „Phantastische Zauberwesen“-Promotiontour gemeinsam unterwegs, um noch einmal richtig die Werbetrommel für den Film zu rühren.

Quelle: instagram.com

„Es steht viel auf dem Spiel“

In dem zweiten Teil von J.K. Rowlings Buch, außerhalb der eigentlichen Harry Potter-Welt, verbindet sich Hauptdarsteller Newt Scamander (Redmayne) mit dem jungen Albus Dumbledore (Law), um den Bösewicht Gellert Grindelwald ( gespielt von Johnny Depp) zu bekämpfen.

Quelle: instagram.com

Jude Law sprach im Juli auf der ComicCon über den Film: „Es steht darin sehr viel auf dem Spiel. Es geht sehr viel darum, auf wessen Seite man steht in der Geschichte. Die Muggelwelt und die Zaubererwelt spielen sich gegeneinander aus, aber die Zauberer wissen plötzlich gar nicht mehr genau, auf welcher Seite sie eigentlich stehen. Der Film zeigt eine tiefe Dunkelheit in der Geschichte, vermutlich die dunkelste Seite, die diese Welt je zuvor gesehen hat.“

Dunkel sah es heute am Hogwarts-Gleis zumindest nicht aus und für die Fans war das wahrscheinlich der hellste und fröhlichste Tag, den sie je erlebt haben.

„Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“ ist das zweite von fünf brandneuen Abenteuern in J.K. Rowlings Wizarding World™. (SV)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren