Freitag, 20. Juli 2018 19:57 Uhr

„Es 2“ wird „noch gruseliger und intensiver“

„Es 2“ ist zwar gerade erst in Produktion gegangen, doch Regisseur Andy Muschietti hat schon genug Material beisammen für einen First Look auf der „Comic Con“ in San Diego, die an diesem Wochenende stattfinden wird.

"Es 2" wird "noch gruseliger und intensiver"

(Links nach rechts): Jessica Chastain als Beverly, James McAvoy als Bill, Isaiah Mustafa als Mike, Jay Ryan als Ben, James Ransone als Eddie, Bill Hader als Richie und Andy Bean als Stanley in „Es 2“. Foto: Warner Bros.

Der fragliche Teaser wird im Rahmen des „ScareDiego“-Events auf der Messe gezeigt und ist natürlich noch nicht online zu finden. Doch wie es heißt, werden die Zuschauer wohl die Wiedervereinigung des „Klubs der Verlierer“ in Derry bestaunen dürfen.

Und als ob das noch nicht genug wäre, warnt Regisseur Muschietti vorab, dass der Film „gruseliger und intensiver“ ausfallen werde. „Zieht euch besser Windeln an“, zitiert ihn „Digital Spy“.

Quelle: twitter.com

Laut „Total Film“ habe Muschietti versprochen, für das Sequel den „Horror-Faktor nochmal hochzufahren“, man darf also erwarten, dass „Es 2“ eine ziemlich beängstigende Angelegenheit wird.

Der zweite Teil der Stephen King-Adaption beginnt 27 Jahre nach dem Ende von Teil eins. Der „Klub der Verlierer“ kehrt zurück nach Derry, um es mit Pennywise (Bill Skarsgård) aufzunehmen, der erneut sein Unwesen in der Stadt treibt.

Quelle: instagram.com

Vorab gab es bereits ein Bild des Erwachsenen-Casts, zu dem u.a. James McAvoy, Bill Hader und Isaiah Mustafa gehören. Jessica Chastain hat unterdessen ein Foto veröffentlicht, das sie gemeinsam mit der Kinder-Darstellerin ihrer Figur Beverly Marsh zeigt, und auf dem sie einander zeremoniell „den roten Ballon übergeben“.

Quelle: instagram.com

Zudem hat sich Pennywise selbst – also Bill Skarsgård – gegenüber dem Branchenportal „Collider“ dazu geäußert, wie es ist, nun mit den erwachsenen Darstellern zusammenzuarbeiten. „Das ist schräg und surreal, denn ein paar von ihnen sind echte Stars, die plötzlich neben dir stehen“, sagte er.

Quelle: instagram.com

„Sie betreten diese Welt, die ich und Andy [Muschietti] und die Kinder geschaffen haben. Sie werden irgendwie zu Bandmitgliedern. Sie freuen sich sehr darauf, und es hat einfach Spaß gemacht, mit ihnen abzuhängen. Es wird schon eine sehr andere Erfahrung werden, mit den ganzen Erwachsenen zu drehen, klar, aber es wird auch spaßig. Sie sind alle cool und talentiert, daher werden sie wohl so einiges auf’s Parkett bringen.“ Der US-Kinostart von „Es 2“ ist für den 5. September 2019 geplant. (CI)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren