„Euphoria“ Staffel 2: Diese Schauspieler sind neben Zendaya wieder dabei!

Fabia SoellnerFabia Soellner | 24.11.2021, 13:55 Uhr
Euphoria Staffel 2: Diese Schauspieler sind neben Zendaya wieder dabei!
Euphoria Staffel 2: Diese Schauspieler sind neben Zendaya wieder dabei!

Foto: © [2021] Home Box Office

Es gibts Neuigkeiten vom GEN-Z-Serienhit! Simultan zur Ausstrahlung in den USA erscheint die zweite Staffel am 9. Januar auf Sky, den Trailer gibt es seit gestern zu sehen. Der vielversprechende Cast neben der Hauptdarstellerin Zendaya lässt auf eine gewaltige und emotional aufgeladene Fortsetzung hoffen.

Es gibt wahrscheinlich keine Serie, die den Geist der Zeit so gut trifft wie wir „Euphoria“. Die sehr künstlerisch angehauchte HBO-Serie, unterlegt mit einem ikonischen Soundtrack von Labyrinth, hat während der Pandemie auf TikTok einen unglaublichen Hype erlebt und geht nun ab Januar in die zweite Staffel. Der Hauptcharakter „Rue“ wird wieder von Zendaya verkörpert – doch wer wird neben der „Dune“ -Darstellerin zu sehen sein?

Darum geht es in Staffel 2 von „Euphoria“

Zwischen Liebe, Verlust und Sucht, muss Rue sich nun auch in der zweiten Staffel einen Weg durch die Strapazen des Lebens in der Kleinstadt East Highland bahnen. Im Trailer spricht sie davon, wie sie sich ihrer Vergänglichkeit bewusst wird, und scheint wieder den Weg zurück zu den Drogen gefunden zu haben. Mehr lässt HBO jedoch offen – der stark vom Soundtrack geleitete Trailer verspricht allerdings wieder die bunten Lichteffekte, für die Euphoria so berühmt ist.

Diese Schauspieler teilen sich die Leinwand mit Zendaya

Wie schon in der ersten Staffel zeichnet sich „Euphoria“ durch einen unglaublich hippen Cast aus. Neben Zendaya, die einen unglaublichen Höhenflug seit ihrer Rolle als Dune- und Marvel-Darstellerin genießt, wird auch Hunter Schafer als Rues Freundin Jules wieder zu sehen sein. Jacob Elordi ist als der jähzorniger und gewalttätig Nate Jacobs auch wieder mit von der Partie, genauso wie sein Vater Cal Jacobs, der vom Schauspieler Eric Dane gespielt wird. Der langjährige „Grey’s Anatomy“-Chirurg erzählt in einem Interview mit „Kansas City“:

„Ich würde Euphoria als meinen großen Durchbruch bezeichnen. Die Leute haben vor Euphoria nicht so viel von mir erwartet. Bevor Euphoria dachten die Leute, ich wäre einfach ein plastischer Chirurg oder der Captain eines Raumschiffs – Kantiger Kiefer, perfektes Haar und adäquates Sprachtalent. Staffel zwei wird euch vom Hocker reißen. Vom Hocker reißen.“

Scheint, als könnten wir großes von der „Euphoria“ -Fortsetzung erwarten.

Euphoria Staffel 2: Diese Schauspieler sind neben Zendaya wieder dabei!
Eric Dane bei der Premiere der HBO TV-Serie Euphoria im Cinerama Dome. Los Angeles, 04.06.2019

IMAGO / Future Image

Neue „Euphoria“ -Charaktere? Das wissen wir bereits!

Auch neue Gesichter werden wir in der neuen Staffel zu Gesicht bekommen. Vier „Euphoria“-Casting Calls verraten, welche neuen Charaktere in der zweiten Staffel ihren Auftritt haben werden:

„DARIAN: Männlich. 18+ für 17 Jahre. Jede ethnische Zugehörigkeit. Ein Außenseiter. Sensibel. Verletzlich. Boshaft. Könnte mit Sucht kämpfen. Definitiv cooles Kid an der Schule, aber ein interessantes.“

„RAY: Männlich. 18+ für 17 Jahre. Jede ethnische Zugehörigkeit. Attraktiv auf eine reale und natürliche Art. Arbeiterklasse. Reines Herz. Das Leben hat für ihn keine großen Pläne, aber sein großes Lächeln lässt das Ganze nicht düster erscheinen. Chaot, jedoch ein Kämpfer. Nicht sehr gebildet und nicht sehr gesprächig – Er sagt das, was nötig ist.“

„AMI: Weiblich. 18-20 Jahre alt. Drogensüchtig. Stripper. Hasst ihren Freund. Lästert. Sehr unsensibel. Macht eine Situation schlimmer als sie ist.“

„SERENA: Weiblich. 50+ Jahre, weiß, frech und tough. Ein echter Charakter. Die Art von Frau, die ihr ganzes Leben gefeiert hat und auf jedem Whitesnake-Konzert war und jetzt verschiedene Nebenjobs hat, um über die Runden zu kommen.“

Hier gibt’s „Euphoria“ Staffel 2 zu sehen

Auch wenn wir HBO an sich nicht in Deutschland empfangen können, wird die Serie ab dem 9. Januar von Sky Atlantic gezeigt. Acht Wochen lang erwartet uns jede Woche eine neue Folge, allerdings in Originalsprache. Ab April soll die Serie dann endlich synchronisiert auf Sky erscheinen.