Montag, 9. Oktober 2017 21:26 Uhr

„Geostorm“: 10 Fakten zu Gerard Butler

Am 19. Oktober startet in den deutschen Kinos ‚Geostorm‘. In den Hauptrollen des Suspense-Thrillers neben Abbie Cornish und Alexandra Maria Lara auch Gerard Butler. Wir haben zehn Fakten zu dem schottischen Star zusammengetragen.

"Geostorm": 10 Fakten zu Gerard Butler

Foto: Warner Bros.

Butler spielt in dem neuen Katastrophenfilm Jake, einen Wissenschaftler, der gemeinsam mit seinem Bruder Max, gespielt von Sturgess, den Fehler in der Programmierung des Satelliten finden muss.

10 Fakten zu Gerard Butler

– Bevor Gerard Butler nach Hollywood kam, studierte er Jura.
– Butler hat einen Wohnsitz in Los Angeles und einen in Glasgow.
– Seinen Durchbruch erlangte der gebürtige Schotte in der Rolle des Hunnenkönigs Attila.
– Während des Drehs zu „Ihre Majestät Mrs. Brown“ rettete Butler einen Jungen vor dem Ertrinken.
– Gerard erhielt 2007 den MTV Movie Award für „300“.

– Auf der Bühne spielte er in einer Theateradaption von „Trainspotting“.
– Angeblich war der überzeugte Single mit seiner Schauspielkollegin Jennifer Aniston zusammen.
– Gerard Butler war Markenbotschafter für Boss und L´Oréal.
– Privat verzichtet der Hollywoodstar auf Bodyguards.
– Bei den dreharbeiten zum Surferfilm „Of Men and Mavericks“ wäre er fast ertrunken.

"Geostorm": 10 Fakten zu Gerard Butler

Foto: Warner Bros.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren