SeriennewsHape Kerkeling lässt Kultfilm „Club Las Piranjas“ als Serie wiederaufleben

Sebastian GrünbergerSebastian Grünberger | 07.12.2021, 11:05 Uhr

IMAGO / M&K

Hape Kerkeling sorgt demnächst wieder für „Urlaubsstimmung“ und jede Menge Lacher — und zwar mit einer Serienadaption eines absoluten Filmklassikers aus den 1990er-Jahren.

Hape Kerkeling (56) begrüßt uns wieder im „Club Las Piranjas“! Wie soeben bekannt wurde, lässt RTL Deutschland den Filmklassiker aus dem Jahr 1995 in Form einer Mini-Serie wiederauferstehen. Dabei kommt es in vier Folgen, die zunächst auf RTL+, später auch auf RTL gezeigt werden, zu einem Wiedersehen mit dem Animateur Edwin Öttel, seiner Kollegin Biggi und der Clubdirektorin Dr. Renate Wenger.

Das war das Original

„Club Las Piranjas“ erschien 1995 und hat mittlerweile längst Kultstatus. Der Film beschäftigt sich auf satirische Art und Weise mit Pauschal-Cluburlauben. Im Zentrum der Handlung: ein Werbevideo der Ferienanlage Club Las Piranjas, das deutsche Urlauber anlocken soll. Wo sich der Club tatsächlich befindet, wird im Film offen gelassen — angedeutet wird, dass er in „südlich-fremdartigen“, exotischen Gefilden liegt.

Kerkeling spielt darin die Rolle von Animateur Eddie, an seiner Seite ist Angelika Milster (69) als Animationskollegin Biggi Oxford zu sehen.  Judy Winter (77) übernahm die Rolle der Clubdirektorin Dr. Renate Wenger. Regie führte damals Ulli Baumann (59), für das Drehbuch zeichneten Kerkeling und Doris J. Heinze (72) verantwortlich.

Hape Kerkeling zeigt sich begeistert

Hape Kerkeling selbst zeigt sich begeistert über die Serie. „Ich freue mich riesig auf die Zusammenarbeit mit Regisseur Sven Unterwaldt und ein Wiedersehen mit den großartigen Schauspielerinnen Angelika Milster und Judy Winter. Wer noch alles dabei sein wird, verrate ich nicht. Nur so viel: Es wird ein Knaller!“.

Auch der Bereichsleiter Fiction RTL Deutschland, Hauke Bartel, teilt diese Begeisterung. „Dass wir mit Hape Kerkeling nun auch das Comeback seiner fiktionalen Paraderolle Edwin Öttel feiern können, freut mich wahnsinnig. Mit der Neuauflage des Komödien-Klassikers ‚Club Las Piranjas’ – sowohl für RTL+ als auch für RTL – gelingt es uns einmal mehr, das Beste aus Streaming und Broadcast zu vereinen. Das wird ein ganz großer Spaß für alle Zuschauerinnen und Zuschauer von 14 bis 99!“

Hape Kerkeling feierte vor kurt

IMAGO / Joachim Sielski

Weitere Infos zu „Club Las Piranjas“

Die Produktion der Serie soll Anfang 2022 beginnen — als Sendetermin ist Ende 2022 anvisiert. Derzeit ist Kerkeling, der einige Zeit pausiert hatte, auf VOX mit der Reisedoku „Hape und die 7 Zwergstaaten“ zu sehen — sein Bühnencomeback gab er vor kurzem mit der Show „Ein Abend mit Hape Kerkeling“.