Dienstag, 19. Juni 2018 20:39 Uhr

Heather Graham: Wenn sie mit der Witwe ihres Ex zusammenzieht

Heather Graham spielt die Hauptrolle in dem neuen Indie-Film ‚The Rest of Us‘. Die Schauspielerin schlüpft für den Streifen mit überwiegend weiblicher Besetzung in die Rolle einer Frau, dessen Ex-Mann plötzlich stirbt.

Heather Graham: Wenn sie mit der Witwe ihres Ex zusammenzieht

Foto: FayesVision/WENN.com

Daraufhin lädt sie die zweite Ehefrau ein, bei ihr und ihrer Tochter einzuziehen. Die zweite Ehefrau wird von Darstellerin Jodi Balfour verkörpert während Sophie Nelisse laut ‚The Hollywood Reporter‘ die Rolle der eigensinnigen Teenagertochter übernimmt. Regisseurin Aisling Chin-Yee gibt mit dem Film ihr Regie-Debüt. Für die Produktionsfirma ‚Babe Nation Creations‘, die ebenfalls von Frauen geführt wird, ist es ebenfalls der erste Film. Offenbar wollen diese Damen ein Statement setzen.

„Die Filmindustrie ist sexistisch“

Vor kurzem erst hatte Heather, die bereits in Kinohits wie ‚Boogie Nights‘ und ‚Hangover‘ zu sehen war, gesagt, dass das Filmgeschäft es Frauen nicht leicht machen würde.

Quelle: instagram.com

„Die Filmindustrie ist sexistisch. Sie wird von Männern dominiert und wenn man sich die Filme anschaut, die jetzt rauskommen, dann spielen meistens Männer die Hauptrolle. Hoffentlich wird sich das ändern und die Tatsache, dass ‚Brautalarm‘ so viel Geld einbrachte, wird hoffentlich die Leute dazu ermutigen, mehr Geld für Filme mit Frauen auszugeben. Man sieht nicht oft Frauen, die Fehler machen.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren