Montag, 26. November 2018 16:58 Uhr

High School Musical-Reboot: Wäre Ashley Tisdale dabei?

Für Fans der beliebten Filmreihe „High School Musical“ wäre es sicherlich die Nachricht des Jahres, wenn es ein Reboot des Films geben würde und wenn die ehemaligen Schauspieler nochmals zusammen kommen würden.

High School Musical-Reboot: Wäre Ashley Tisdale dabei?

Foto: WENN

Diesen Traum zerschmetterte Ashley Tisdale in einem aktuellen Interview mit „E!News“ nun endgültig, denn sie kann sich nicht vorstellen wieder in die Rolle der zickigen Sharpay zu schlüpfen.

In dem Interview erklärt sie: „Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass ich dabei wäre. Ich glaube einfach nicht, dass ich [Sharpay] noch gerecht werden könnte.“

Sie erklärt aber auch warum sie sich dagegen entscheiden würde und fährt fort: „Zu dieser Zeit war ich noch so… ich bin einfach reifer geworden. Ich könnte einfach nicht mehr wirklich sie sein. Ich fände es schlimm, wenn es nicht mehr so gut werden würde, wisst ihr?“

Quelle: instagram.com

Nach „High School Musical“ versuchte sich Ashley als Sängerin und spielte immer mal wieder TV- oder Film-Rollen. Aber der richtig große Erfolg blieb aus. Dasselbe Schicksal ereilte auch Vanessa Hudgens. Einzig Zac Efron schaffte es sich mit diversen Kinofilmen als Schauspieler zu etablieren.

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren