Sonntag, 7. Januar 2018 09:39 Uhr

Idris Elba: „Ich war überwältigt von seiner Performance“

Idris Elba ließ sich von Robert De Niro inspirieren. Der britische Schauspieler wurde durch die TV-Serie ‚Luther‘ bekannt. Nachdem er in Filmen wie ‚Star Trek Beyond‘ und ‚Thor‘ mitspielte, ist Elba nun auch einem weltweiten Publikum ein Begriff.

Idris Elba: "Ich war überwältigt von seiner Performance"

Foto: WENN.com

Gäbe es Robert De Niro nicht, wäre es allerdings vielleicht nie soweit gekommen. Der 45-Jährige erzählt im Interview mit ‚Psychologies Magazine‘: „Ich wurde von Robert De Niro inspiriert. Ich hatte eines Nachmittags die Schule geschwänzt, als ich 16 war, um ‚Es war einmal in Amerika‚ zu sehen. Ich war überwältigt von seiner Performance. Am nächsten Tag sagte ich meinem Lehrer, dass ich wie De Niro sein will. Mein Lehrer, der an mein Talent glaubte, sagte mir, dass es wichtig sei, meine Träume zu verfolgen und dass ich eines Tages ein großartiger Schauspieler werden würde. Das hat mich auf den Weg gebracht.“

Elba hat auch musikalisches Talent

Derweil hat Elba nicht nur schauspielerisches Talent – auch musikalisch hat er einiges zu zeigen. So verriet sein Kumpel DJ Jax Jones, den er am Rande eines Festivals 2017 kennenlernte, dass die beiden gemeinsame musikalische Sache machen wollen.

Der sagte: „Wir hingen zusammen auf dem ‚El Dorado‘ ab und er war als nächster DJ nach mir dran. Er war verdammt cool und wir haben bisschen was zusammen getrunken. Wir verstanden uns super, weil er ziemlich entspannt war. Als ich von seinem neuen Film ‚Molly’s Game‘ hörte, begleitete ich ihn auf den roten Teppich, um ihn zu unterstützen. Dort sprachen wir dann wieder miteinander und machten Fotos. Wir sprachen darüber, wie cool es wäre, sich zusammenzutun und er wirkte interessiert. Dann schickte ich ihm eine Mail mit ein paar Ideen und jetzt hoffen wir, dass es dieses Jahr klappt.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren