Dienstag, 6. März 2018 16:10 Uhr

Jack Osbourne: „The Osbournes“ zerstörte die Familiendynamik

Jack Osbourne verriet, dass die Reality-TV-Show ‚The Osbournes‘ ein Albtraum für die Familie war. Der 32-jährige Ich-Darsteller trat gemeinsam mit ihren Eltern Ozzy und Sharon und ihrer Schwester Kelly in der erfolgreichen Reality-Show auf, die von 2002 bis 2005 ausgestrahlt wurde.

Jack Osbourne: "The Osbournes" zerstörte die Familiendynamik

Kelly und Jack Osbourne. Foto: WENN.com

Doch nun gab Jack zu, dass der unerwartete Erfolg des Programms auch Folgen für das Familienleben hatte. Auf die Frage, ob die Dreharbeiten ein „Albtraum“ gewesen seien, antwortete er: „Bis zu einem bestimmten Grad. Weil wir nicht wussten, was wir nicht wussten. Damals war die einzige Sache, die mit ‚The Osbournes‘ verglichen werden konnte, die reale Welt. Als die Show veröffentlicht und dieser große Erfolg wurde, war es wie ein Schock. Wir dachten uns nur ‚Oh, das ist verrückt‘.“

Serie verursachte Spannungen

Jack gab außerdem zu, dass die Show Spannungen verursachte, die sich auf alle Beteiligten auswirkten. Dagegen, dass es der Familie geschadet hätte, wehrt sich der Osbourne-Spross jedoch: „Es hatte zumindest einen Effekt. Das Wort ‚Schaden‘ würde implizieren, dass Dinge auseinandergebrochen und nie wieder zusammengesetzt wurden, aber es hat definitiv die Dynamik verändert.“

Dennoch schafften es die Osbournes, sich nicht unterkriegen zu lassen und konnten sich versöhnen. Seither hat jedes Mitglied der Familie außerdem eine erfolgreiche TV-Karriere. Kurze Zeit überlegte die Familie dennoch, ob sie die Show wieder auferstehen lassen soll. Doch stattdessen entschieden sie sich, einen Podcast zu gestalten, wie er ‚TMZ Live‘ erklärte: „Wir saßen zusammen und fragten uns ‚Wie würde es funktionieren? Wie würde es werden?‘ Wir waren alle überzeugt, dass es beinahe unmöglich sei, das zurückzubringen, was wir hatten. Damals filmten die Kameras und wir lebten im gleichen Haus und was passierte, passierte halt. Und dann hatte ich vor einem Jahr eine Idee und sagte ‚Warum machen wir nicht einen Podcast?‘. Weil das wäre ähnlich. “ (Bang)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren