Samstag, 2. Juni 2018 09:02 Uhr

Jeff Goldblum: Endlich gibt’s einen Stern

Stern 2638 im Asphalt des Hollywood Boulevard ist schon für Jeff Goldblum reserviert. Der Jurassic-Park-Star wird mit einer der berühmten Stern-Plaketten geehrt.

Jeff Goldblum: Endlich gibt's einen Stern

Foto: JRP/WENN

US-Schauspieler Jeff Goldblum (65, „Grand Budapest Hotel“, „Independence Day“) soll Mitte Juni auf Hollywoods „Walk of Fame“ eine Sternenplakette mit seinem Namen enthüllen. Zu der Zeremonie am 14. Juni wird auch Goldblums Kollege Ed Begley Jr. als Gastredner erwartet, wie die Verleiher der Auszeichnungen auf dem berühmten Bürgersteig mitteilten.

Die Verleihung des 2638. Sterns auf dem Hollywood Boulevard hängt mit dem Kinostart von „Jurassic World 2: Das gefallene Königreich“ zusammen. Goldblum kehrt in der Fortsetzung des Dinosaurier-Spektakels in seiner früheren „Jurassic Park“-Rolle als Dr. Ian Malcolm auf die Leinwand zurück. (dpa)

Jeff Goldblum: Seine 10 berühmtesten Filme

1977: Der Stadtneurotiker
1978: Die Körperfresser kommen
1985: Silverado
1986: Die Fliege
1993: Jurassic Park
1996: Independence Day
2001: Cats & Dogs – Wie Hund und Katz
2014: Grand Budapest Hotel
2017: Guardians of the Galaxy Vol. 2
2017: Thor: Tag der Entscheidung

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren