Montag, 25. November 2019 22:39 Uhr

Jeff Goldblum freut sich auf „Jurassic World 3“

Jeff Goldblum in "Jurassic Park" 2001. imago images / EntertainmentPictures

Jeff Goldblum freut sich auf seinen Part in ‚Jurassic World 3‘. Der 67-jährige Schauspieler kehrt zum dritten Mal als Dr. Ian Malcolm in dem Dinosaurier-Franchise zurück. Wie er nun gegenüber ‚Collider.com‘ verrät, spielt sein Charakter in Regisseur Colin Trevorrows zweitem Film eine wichtige Rolle.

Auch über die Aussicht, erneut mit seinen Co-Stars gemeinsam vor der Kamera zu stehen, freut sich Jeff Goldblum: „Colin Trevorrow ist so toll. Er wird [den Film] schreiben und auch Regie führen. Ja, ich spiele einen netten Part darin. Ich lese es jeden Tag und arbeite daran und ich freue mich darauf, es zu spielen und wieder mit Sam Neill, Laura Dern, Chris [Pratt] und Bryce [Dallas Howard] zusammen zu kommen, ich kann es nicht erwarten.”

Es muss logisch sein

Erst kürzlich erklärte der Filmemacher Trevorrow in einem Interview mit dem ‚Empire‘-Magazin, dass das Zusammentreffen von Sams und Lauras Charakteren, Dr. Alan Grant und Dr. Ellie Sattler, auf Goldblums Figur im neuen Film einen nachvollziehbaren Grund haben muss:

„Wir mussten uns eine Erklärung ausdenken, warum Ellie, Malcolm und Grant alle am selben Tag zum Themenpark kommen, als dieser zusammenbricht, erneut. Der nächste Film erlaubt es den altbewährten Charakteren, ein Teil der Geschichte zu sein, auf eine natürliche Art und Weise.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren