Donnerstag, 13. Dezember 2018 14:06 Uhr

Jennifer Lopez braucht mehrere Assistenten für ihr Tüll-Kleid

Gestern Abend stellte Jennifer Lopez ihren neuen Film „Second Act“ in New York vor und erschien in einer XXL-Tüllrobe auf dem Roten Teppich.

Jennifer Lopez braucht mehrere Assistenten für ihr Tüll-Kleid

Foto: Ivan Nikolov/WENN.com

Die Schauspielerin, die sowieso als Diva bekannt ist, benötigte gleich mehrere Assistenten und Helfer für das neon-pinke Tüll-Ungetüm. Das Vokuhila-Kleid war vorne kurz geschnitten und hinten mit einer riesigen Schleppe versehen. Kein Wunder, dass sie die 49-jährige kaum ohne fremde Hilfe bewegen konnte.

Quelle: instagram.com

Alex Rodriguez musste ihr helfen

Zu Premiere erschien sie mit ihrem Lover Alex Rodriguez, der ihr auch hin und wieder zur Hand gehen musste, damit J.Lo nicht über die Tüll-Berge stolpert.

Jennifer Lopez braucht mehrere Assistenten für ihr Tüll-Kleid

Foto: Ivan Nikolov/WENN.com

Die Farbe neon-pink scheint es der Sängerin und Schauspielerin übrigens angetan zu haben, erst vor wenigen Wochen erschien sie auf dem Roten Teppich in exakt der gleichen Farbe.

Quelle: instagram.com

Ebenfalls auf der Premiere waren ihre Co-Stars Leah Remini, Vanessa Hudgens und Milo Ventimiglia. Hudgens erschien schwerverliebt mit ihrem Freund Austin Butler auf dem Event.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren