Montag, 6. Mai 2019 20:47 Uhr

Jude Law: „Es ist echt furchtbar“

Woody Allens ‚A Rainy Day In New York‘ wird in Italien herauskommen. Der Film, in dem Jude Law, Selena Gomez, Timothee Chalamet, Rebecca Hall und Elle Fanning zu sehen sind, wurde schon 2017 gedreht – jedoch zögert Amazon die Veröffentlichung seitdem heraus.

Jude Law: "Es ist echt furchtbar"

Foto: Lia Toby/WENN.com

Der Grund: Die #MeToo-Bewegung in Hollywood. Der Filmemacher wurde zu dieser Zeit angeklagt, seine damals siebenjährige Adoptivtochter Dylan Farrow sexuell belästigt zu haben. Berichten der Zeitschrift ‚Variety‘ zufolge, soll der Film jetzt aber in Italien gezeigt werden.

Die Website berichtete jedoch auch, dass obwohl andere europäische Länder die Verteilungs-Abkommen des Films unterlassen haben und Amazon den Film verneinte, der Film vielleicht dieses Jahr im September beim ‚Venice Film Festival‘ gezeigt werden soll.

„Die Leute haben so hart für diesen Film gearbeitet“

Schauspieler Jude Law äußerte sich erst vor kurzem in einem in einem Interview mit ‚The New York Times‘ zu der Situation und sagte, es sei „eine Schande“, dass der Film so aufgeschoben würde: „Es ist echt furchtbar. Ich würde ihn liebend gerne sehen. Die Leute haben so hart für diesen Film gearbeitet und natürlich auch Woody.“

Außerdem erzählte der ‚Captain Marvel‚-Star: „Um ehrlich zu sein, will ich mich bei dem Ganzen nicht wirklich einmischen. Ich hatte einfach nicht das Gefühl, dass mich das angehen würde – es ist so eine schwierige Situation. Ich denke, dass schon genug gesagt wurde.” Mehrere Schauspieler, die mit dem Regisseur arbeiteten, spendeten ihre Gehälter nach dem Vorfall an Hilfsorganisationen und schworen, nie wieder mit Allen zu arbeiten.

Sängerin Selena Gomez spendete 2017 unter anderem eine „sehr hohe Summe“ an die ‚Times Up‘-Bewegung, die gegen sexuelle Belästigung kämpft und von Hollywood-Stars als Reaktion auf den Weinstein-Effekt und #MeToo in 2018 gegründet wurde.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren