Dienstag, 13. November 2018 23:03 Uhr

„Jurassic World“: Der Lego-Film kommt

Das kommt jetzt überraschend… Offenbar ist ein Prequel des Dino-Klassikers „Jurassic World“ geplant – als LEGO-Film. Die etwas seltsam anmutende Version wird diesen Monat auf dem US-Sender NBC ausgestrahlt und steht danach auch als Stream zur Verfügung. Sogar eine DVD-Veröffentlichung ist für Januar nächsten Jahres geplant. Für’s Kino reicht’s also leider nicht.

"Jurassic World": Der Lego-Film kommt

Foto: aigphoto.com/Shutterstock

Das zweiteilige Prequel „Lego Jurassic World: The Secret Exhibit“, das komplett aus LEGO-Figuren bestehen wird, bietet den Zuschauern (wohl mehr den Kleinen) die Chance, die Abenteuer von Owen Grady und Claire Dearing noch einmal zu sehen. Doch weder die Schauspieler Chris Pratt noch Bryce Dallas Howard werden den Figuren ihre Stimmen leihen. Deswegen kann man sich eigentlich noch nicht ganz sicher sein, ob hier eine Erfolgsgeschichte entsteht…

Geheime Ausstellung

Fakt ist aber: die Hauptcharaktere Owen und Claire werden wie auch im Original ein Team bilden, um die Plastic-Dinosaurier in der Jurassic World in den Griff zu kriegen. Sogar die erste Begegnung Owens mit dem weiblichen Dinosaurier Blue wird in der Spielzeugfiguren-Version gezeigt.

Der Inhalt soll so aussehen: Für eine neue supergeheime Dinosaurier-Ausstellung müssen Claire und Owen noch dafür sorgen, dass die Dinos auch pünktlich zur Eröffnung der Attraktion vor Ort sind. Die Mission erweist sich dann aber wohl doch schwieriger als gedacht.

Mit der Veröffentlichung von „Jurassic World: Das gefallene Königreich“ Anfang dieses Jahres und einem dritten, noch nicht angekündigten weiteren Teil scheint es doch eine recht merkwürdige Wahl der Produzenten zu sein, ein LEGO-Prequel zu machen. (SV)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren