26.07.2020 13:03 Uhr

Keanu Reeves: „Es gibt keinen anderen Ort, an dem ich so lachen kann“

Keanu Reeves wurde einst durch den Film "Bill & Ted" bekannt. Seitdem gehört er zu den gefragtesten Schauspielerin Hollywoods aber dennoch erinnert er sich gerne an seine Zeit bei dem Comedy-Franchise zurück.

imago images / Cinema Publishers Collection

Gemeinsam mit Alex Winter war er das erste Mal 1989 im Film „Bill & Teds verrückte Reise durch die Zeit“ zu sehen, in dem sie als die beiden Teenager-Metalheads Bill S. Preston Esq. und Ted Theodore Logan durch die Zeit reisen.

Dritter Teil kommt im August

1991 kam die Fortsetzung raus und im August 2020 folgt – nach 29 Jahren – endlich ein dritter Teil. Reeves hatte damit schon nicht mehr gerechnet und die Dreharbeiten deshalb umso mehr genossen.

„An ‚Bill & Ted‘ zu arbeiten und mit Alex zu arbeiten, das gibt es nirgendwo sonst auf der Welt für mich. Überhaupt zusammenzuarbeiten, auf der künstlerischen Seite davon zu arbeiten und dann auch noch mitzuspielen … Es gibt keinen anderen Ort, an dem ich so lachen kann“, so Reeves auf einem virtuellen Event der „Comic Con“, das per Videokonferenz abgehalten wurde. (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren