Kit Harington: „Eternals“ wurde fast vor seiner Haustür gedreht!

Fabia SoellnerFabia Soellner | 02.11.2021, 15:27 Uhr
Kit Harington: Begeistert vom 'Eternals'-Drehort
Kit Harington: Begeistert vom 'Eternals'-Drehort

IMAGO / Future Image

Kit Harington liebte die Dreharbeiten zu 'Eternals', denn sie fanden nur 20 Minuten von seinem Haus entfernt in London statt. Der GoT-Darsteller verkörpert im neuen Marvel-Blockbuster einen jungen Professor, der an die neuen Superhelden gerät.

Der 34-jährige Schauspieler spielt in dem neuen Marvel-Film an der Seite von Stars wie Angelina Jolie, Salma Hayek, Richard Madden und Gemma Chan. Die Dreharbeiten sind schon lange abgeschlossen, am Freitag läuft der Film in den deutschen Kinos an.

Kit Harington: Begeistert vom 'Eternals'-Drehort

IMAGO / Prod.DB

„Eternals“: Blockbuster wurde in London gedreht

Harington genoss die Dreharbeiten in der Camden High Street in London. Er erzählte: „Als meine Agenten mich deswegen anriefen, fragte ich: ‚Wo wird eigentlich gedreht?‘ Und sie sagten: ‚Äh, in Camden, glaube ich‘. Sie sagen mir also, dass es einen Marvel-Film gibt, in dem ich mitspielen werde und der 20 Minuten von meinem Haus entfernt gedreht wird – so etwas ist nicht üblich. Es war großartig, weil ich mit Gemma und Richard auf der Camden High Street drehen konnte, wo wir alle ausgegangen sind, als wir noch etwas jünger waren, das war wirklich aufregend.“

Die ungewöhnliche Entscheidung der „Eternals“ -Regisseurin

Kit hat auch die Erfahrung genossen vor Ort zu drehen, anstatt die Greenbox zu benutzen. Der ‘Game of Thrones’-Star sagte gegenüber ‘Digital Spy’: „Ich glaube, dass heutzutage so viele Filme in der Greenbox gedreht werden, in der alles nur erfunden ist und man sich alles vorstellen muss, aber wir waren in Camden und haben vor Ort gedreht, was für [Regisseurin] Chloé [Zhao] sehr wichtig ist – es gab nur ein Element, das man sich vorstellen musste.“ Auch Salma Hayek liebte die Dreharbeiten in London. (Bang/KT)