Samstag, 21. Juli 2018 20:53 Uhr

Kommt „Buffy“ zurück?

Für alle Vampir-Fans gibts jetzt wohl die heißesten News! Und wir reden hier nicht von aktuellen Serien und Filmen, sondern von „Buffy – Im Bann der Dämonen“ (1997 – 2003) – unserer Lieblingsserie in den 90ern. Wie der „Hollywood Reporter“ berichtet, soll die erfolgreiche TV-Serie ein Reboot bekommen.

Kommt "Buffy" zurück?

Sarah Michelle Gellar. Foto: Brian To/WENN.com

Und mit an Bord soll Joss Whedon als Executive Director sein – der eigentliche Schöpfer der Blutsauger-Story, Aber zu früh gefreut, wer glaubt, dass Sarah Michelle Gellar wieder über den Bildschirm sausen wird. Die Schauspielerin ist offenbar nicht mehr Teil der Neuauflage. 20th Century Fox Television ist an der Entwicklung des Reboots inzwischen wohl schon dran, allerdings ist bisher noch keine Produktionsfirma gefunden worden. Man kann sich vorstellen, dass um diese beliebte Serie ein wahrer Bieterkrieg entstehen könnte.

Nach sieben Staffeln war Schluss

Die legendäre Vampir-Serie beruht auf dem gleichnamigen Horrorfilm aus dem Jahr 1992 unter anderem mit Donald Sutherland, Hilary Swank und Matthew Perry. Kristy Swanson spielte die Hauptrolle. Whedon war allerdings mit der Handlung des Fims nicht zufrieden und stellte fünf Jahre später die gleichnamige TV-Serie vor.

In sieben Staffeln und 145 Folgen bekämpfen sechs Teenies Vampire, Dämonen und Monster, die durch ein Höllenportal in deren Highschool in die reale Welt gelangen. Die Story und das Konzept gingen voll auf. Nicht nur Sarah Michelle Gellar, sondern auch Alyson Hannigen, Seth Green, David Boreanaz, Charisma Carpenter und James Marsters starteten so ihre Karriere.

„Buffy“ trat danach eine Erfolsgwelle in anderen Sparten los. Spiele, Romane und Comics, sowie das erfolgreiche Serien-Spin Off „Angel“ begeisterten die Massen. Ob das auch mit einem Reboot zu schaffen ist? (SV)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren