Samstag, 11. August 2018 19:29 Uhr

Mamma Mia! Darsteller wollen dritten Teil

Handlungslücken und Anschlussfehler mal beiseite: Die beiden ABBA-Musik-Filme „Mamma Mia!“ und „Mamma Mia! Here We Go Again“ haben einfach einen Riesenspaß gemacht.

Mamma Mia! Darsteller wollen dritten Teil

Foto: Universal Pictures

Ein dritter Teil der Reihe würde sich anbieten – so denken jedenfalls viele Fans, und, wie sich herausstellt, auch die Darsteller. Diese schlugen zuletzt sogar augenzwinkernd mögliche Titel vor. So zeigte sich Amanda Seyfried, die Darstellerin der Sophie Sheridan in beiden Filmen, einem weiteren Film gegenüber ausgesprochen aufgeschlossen. Im Interview mit „RadioTimes.com“ schätzte sie die Chancen auf einen dritten Teil hoch ein: „Oh ja! Eine definitives ‚Ja‘!“

Armanda Seyfried ändert ihre Meinung

Lily James, die die junge Donna Sheridan im Sequel spielte, stünde laut „DigitalSpy“ ebenfalls bereit: „Wir haben schon gescherzt, dass der Film diesmal ‚Mamma Mia! Der DNA-Test‘ heißen könnte. Wir finden heraus, wer der Vater ist.“

Pierce Brosnan kommentierte „DigitalSpy“ zufolge, die Besetzung sollte sich besser „schnell zusammenfinden“ – und wenn man bedenkt, dass Seyfried erst kürzlich eine Fortsetzung der ABBA-Filmreihe ausgeschlossen hatte, ist man geneigt, ihm Recht zu geben. So sagte sie laut „DigitalSpy“, die Vorstellung eines weiteren Films sei „lächerlich“. (CI)

Mamma Mia! Darsteller wollen dritten Teil

Foto: Universal Pictures

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren