Sonntag, 18. August 2019 15:15 Uhr

Martin Freeman wird bei „Black Panther“-Fortsetzung wieder dabei sein

Foto: imago images / snapshot

Martin Freeman will in ‚Black Panther 2‘ erneut in die Rolle des Everett Ross schlüpfen. Der 47-jährige Schauspieler, der bereits in dem ersten Film 2018 zu sehen war, verriet nun, dass er auch in der heiß erwarteten Fortsetzung des Marvel-Blockbusters zu sehen sein wird.

‚Collider‘ sagte er: „Soweit ich weiß, werde ich [zurückkehren]. Soweit ich weiß, werde ich in einem weiteren ‚Black Panther‘ zu sehen sein. Das ist mein Verständnis. Wann das passieren wird, das weiß ich nicht.“ Ryan Coogler soll ebenfalls für ‚Black Panther 2‘ zurückkehren, aber bisher hält Marvel sich schmallippig bezüglich weiterer Details.

Martin Freeman gab in diesem Jahr bereits zu, seine berühmte Rolle als Bilbo Beutlin in der ‚Der Hobbit‘-Reihe fast abgelehnt zu haben. Der britische Star erklärte, Bedenken gehabt zu haben, dass das Engagement schlecht für sein Familienleben sein könnte.

Über „Hobbit“-Reihe

Er arbeitete mehr als zwei Jahre lang in Neuseeland an der Fantasy-Reihe, hatte sich jedoch nicht selbst für die Filme ins Gespräch gebracht, da dies bedeutete, dass er für eine lange Zeit nicht mit seiner damaligen Ehefrau Amanda Abbington und den beiden Kindern zusammen sein könnte.

Freeman erklärte beim ‚BAFTA: A Life in Pictures‘-Event: „Es war nicht einfach, ja. Ich war im Januar 2011 in Neuseeland und mein letzter Tag war Juli 2013 – zweieinhalb Jahre zwischen Anfang und Ende.“

Und der ‚Sherlock‘-Star gab zu, dass es nicht fair gewesen wäre, Amanda – von der er sich 2016 nach 16 Jahren trennte – zu bitten, ihr Leben und ihre Karriere in Großbritannien aufzugeben, um sich ihm vor Ort anzuschließen. Er fügte hinzu: „Ich würde lange weg sein und Amanda, mit der ich damals zusammen war, ist eine Schauspielerin, eine brillante Schauspielerin und es waren nicht die 50er Jahre also hatte ich nicht das Gefühl, sagen zu können ‚Richtig, du kommst mit mir.'“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren