Mittwoch, 25. Juli 2018 22:10 Uhr

„Men in Black“: Emma Thompson kehrt zurück

Emma Thompson tritt erneut dem Cast von ‚Men in Black‚ bei. Die ‚Eine zauberhafte Nanny‘-Schauspielerin wird für den kommenden Sci-Fi-Film in ihre Rolle als Agent O zurückkehren. Damit steht sie neben ‚Thor 3: Tag der Entscheidung‘-Star Chris Hemsworth und Tessa Thompson vor der Kamera.

"Men in Black": Emma Thompson kehrt zurück

Foto: Joseph Marzullo/WENN.com

Laut ‚The Hollywood Reporter‘ werden Handlung und Figuren noch unter Verschluss gehalten. Was allerdings bekannt gegeben wurde, ist, dass Hemsworth und Tessa Thompson eine neue Generation von Agenten spielen, die den Planeten vor Außerirdischen schützen und gleichzeitig dabei helfen, die jenseitigen Wesen, die verkleidet auf der Erde leben, zu überwachen. Bereits einige andere Stars wurden ebenfalls für den Film ausgewählt, wie Liam Neeson, Kumail Nanjiani, Rafe Spall, und das Streetdance-Duo Les Twins, auch bekannt als Laurent Nicolas Bourgeois und Larry Nicolas Bourgeois. Dabei wird der ‚Fast & Furious 8‘-Filmemacher F. Gary Gray Regie führen.

Kinostart Juni 2019

Matt Holloway und Art Macum haben das Script für den Actionstreifen verfasst. Produziert wird das Reboot von Steven Spielberg, Walter F. Parkes und Laurie MacDonald und soll am 13. Juni 2019 in die deutschen Kinos kommen.

Das Original der ‚Men in Black‘-Trilogie stammt aus dem Jahr 1997 und sah Tommy Lee Jones und Will Smith in den Hauptrollen. Der erste Teil war mit über 500 Millionen Euro Umsatz ein internationaler Erfolg.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren