Dienstag, 23. April 2019 10:47 Uhr

Miley Cyrus: Ist sie Liam Hemsworth peinlich?

Foto: FayesVision/WENN.com

Am Montag besuchten Miley Cyrus und ihr Ehemann Liam Hemsworth die Premiere von „Avengers: Endgame“ in Los Angeles und hatten sich für den Abend beide herausgeputzt. Er trug einen schwarzen klassischen Anzug und sie ein schwarzes bodenlanges Abendkleid aus Samt von „Yves Saint Laurent“.

Miley Cyrus: Ist sie Liam Hemsworth peinlich?

Foto: FayesVision/WENN.com

Weniger Ladylike war Miley Cyrus Verhalten auf dem roten Teppich. Sie zog Grimassen, packte sich ständig an ihre Brüste, schlabberte mit ihrer Zunge an ihrem Mann und posierte seltsam neben der Kamera. Liam dagegen stand eher hilflos und etwas beschämend daneben und beobachtete die One-Girl-Show seiner Ehefrau.

Ist sie ihm unangenehm?

Sein Gesichtsausdruck sprach Bände, das hielt Miley aber nicht davon ab, ihre Show vor den Fotografen weiter zu spielen. Auffällig war auch der Schmuck den die Sängerin zu ihrem „YSL“-Abendkleid gewählt hatte.

Miley Cyrus: Ist sie Liam Hemsworth peinlich?

Foto: FayesVision/WENN.com

Etliche Silberringe schmückten ihre Hände und um den Hals hatte sie sich eine Cannabis-Kette umgehängt. Dazu Glitzer-Lidschatten, schwarze lange Fingernägel und ihre zahlreichen Tattoowierungen. Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten…

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren